ComputerNetzfundstücke
Medienkritik in Kürze: Smartphoneblues auch mit der ZEIT

Es beru­higt mich ein wenig, dass auch Qualitätsmedien in mei­nen Smartphoneblues ein­stim­men, etwa „ZEIT ONLINE“ letz­ten Mittwoch:

In der gesam­ten IT-Branche ver­lor die Hardware an Bedeutung. (…) Die Hardware von Apple, und auch deren Kombination mit haus­ei­ge­ner Software, ist nicht mehr so viel bes­ser als die der Konkurrenz. Zeitgleich ist die Entwicklung der Geräte ins­ge­samt ins Stocken geraten.

Wirklich scha­de, dass Autor Götz Hamann, Fachmann für „rech­te“ Gewalt, Lobbyismus und Wirtschaft, die Jahre verwechselt:

Worin unter­schei­det sich denn noch das iPhone X von der Version davor?

Das ist die Version davor. Alle iPhones, die davor kamen, sahen so ähn­lich aus und haben die Gestaltung von ande­ren Smartphones seit 2007 maß­geb­lich beeinflusst.

Das ist das iPhone X. Alle iPhones, die seit­dem erschie­nen sind, sehen so ähn­lich aus und haben die Gestaltung von ande­ren Smartphones seit 2017 maß­geb­lich beeinflusst.

Details, Details.