In den NachrichtenMir wird geschlechtNetzfundstückePolitik
Liegengebliebenes vom 6. März 2019

Gestern hat der Berliner Senat das mehrere Millionen Euro teure „House of One“, eine Art konfessionsübergreifende Kirche, für einen Euro an eine Stiftung verschenkt. Man sehe mir nach, dass ich daher von den in sozialen Medien erschallenden Rufen nach „#niemehrCDU“ weiterhin Abstand nehmen werde: Länder, in denen die Alles-Mitmach-Parteien regieren, werden offenbar nicht mit Bedacht geführt.


Nicht, dass die CDU unbedingt die besseren Politiker in ihren Reihen hätte: In Nordrhein-Westfalen soll anscheinend künftig die Nutzung von Datenschutzmechanismen weitgehend verboten werden.


In wenigen Wochen wird Seit inzwischen einem Jahr soll es nur noch neu zugelassene Autos in der EU geben, in denen es einen „Steckplatz“ für eSIMs gibt. Abgesehen von der sich mal wieder zum Gestelltwerden anbietenden Frage, warum Deutschland sich auch weiterhin mehrheitlich gegen erhebliche Kritik an der EU wehrt, sind wir zumindest fein raus, weil wir hierzulande eine einfache Möglichkeit haben, zu verhindern, dass dieser Steckplatz zur Überwachung genutzt wird: Einfach eine Mobilfunkkarte von O2 hineinstecken und schon ist es nur noch mit großem Aufwand möglich, darüber eine Internetverbindung herzustellen. (Quelle: Eigene Erfahrung.)


Google hat sich des Problems des „Gender Pay Gaps“ angenommen und in den eigenen Gehaltslisten mal nachgeguckt, ob nicht vielleicht eine unfaire Behandlung aufgrund des Geschlechts vorliegt, die eines Ausgleichs bedürfte. Gut, dass sie es gemacht haben: Männer werden dort jetzt besser bezahlt als vorher. Vielleicht werde ich ja doch noch Feminist.


Überraschung: „Bei rund 40 Prozent aller ‚KI-Startups‘ in Europa gibt es keinen Hinweis darauf, dass Künstliche Intelligenz in irgendeiner Weise Teil des Geschäfts oder Angebots ist.“

Senfecke:

  1. Zum (möglichen)Strafbaren Nutzen von Datenschutzmechanismen:
    „Ein Gummiparagraph sie zu knechten…usw!“
    Also es gibt ja Polizeibezirke oder Gerichtsbezirke,die wo noch mit Schreibmaschine schreiben…
    wo Polizisten noch Polizisten sind weil sie Polizisten werden wollten,wo Kommisar_Anwärter sensibles Material sichten,wo man eher Radarkontrollen durchführt als alles andere….
    Schrecklich,wirklich schrecklig…Vorbildliche Hightech-Nation Deutschland

  2. Die Götter müssen besänftigt werden,
    wir schmeissen ja keinen mehr zweckgebunden in Vulkane…obwohl?! :evil:
    KI/AI in Geschäften nicht drin..wenn man dafür Geld bekommt ,ist das dann „Smart-Eco-no-my“?!
    Und bekommt Ai/Ki nicht auch einen (quasi)-religiösen Charakter… 8O
    Gebetomaten gibt’s ja schon

  3. Ich spoiler mal das übernächste und das drauf folgendeDing:
    „the racial gay pay gap“
    „the racial trans pay gap“
    und natürlich:
    „the white old man mind äh pay gap“
    usw…

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.