In den NachrichtenNerdkramsWirtschaft
Trollstufe: Amazon

Hihi:

Auf die Nachfrage eines Echo-Nutzers nach den von ihm gespeicherten Daten hat Amazon ihm rund 1.700 Audiodateien einer völlig fremden Person ausgehändigt. (…) Der betroffene Echo-Nutzer bekam als Entschädigung eine kostenlose Prime-Mitgliedschaft und zwei Echo-Lautsprecher.

Man kann Amazon – gelegentlich zu Recht – manches vorwerfen – für humorlosen Kapitalismus steht der Konzern aber nachweislich nicht.

Senfecke:

  1. Also ich stelle mir grade vor wie einer bei Amazon alle Sprachassistentendinger abfragt:
    „Was tun im Falle einer Falschzusendung von Audiodatei..teien?” oder so
    Und er kriegt unterschiedliche Antworten und er fragt dann diese Maschinen welche Antwort die beste oder die schlechteste ist 8)
    Es wird ziemlich interessant wenn z.B. der POTUS so arbeitet :evil:

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre class="" title="" data-url=""> <code class="" title="" data-url=""> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style="" class="" title="" data-url=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.