In den NachrichtenMir wird geschlechtPolitik
Lie­gen­ge­blie­be­nes vom 7. Sep­tem­ber 2016

Was macht eigent­lich der Verkehrsminister?

Dob­rindt plä­dier­te daher für einen „krea­ti­ven Daten­reich­tum statt Datensparsamkeit“.

Krea­ti­ven Daten­reich­tum fin­de ich wun­der­schön. Ich gehe sogar noch einen Schritt wei­ter und lege nahe, die reich­hal­ti­gen Daten um ein paar der­be Wor­te, gewis­se Mini­ster betref­fend, zu ergänzen.


Femi­nis­mist des Tages: Koh­len­stoff­fasern sind unter­drücken­de Ele­men­te des Patriarchats.


Das Open­BSD-Team erklärt, wofür „GNU“ eigent­lich steht: Giant and Nasty but Unavoidable.


Deutsch­land wird laut einer Pro­gno­se des Ifo-Insti­tuts in die­sem Jahr Chi­na als Land mit dem welt­weit größ­ten Import­de­fi­zit ablösen.


Ein Bon­bon aus der Welt der huma­ni­sti­schen Diplo­ma­tie: Meu­cheln heißt jetzt „Neu­tra­li­sie­ren“.