In den NachrichtenMontagsmusikPersönlichesPolitik
Kein Fragment (Klammern). // Bryan Ferry - Bitter-Sweet

Käuzchen in mondloser Nacht(… und dann ist Montag und man hat wie­der ein­mal ver­sagt, weil man es oder wenig­stens sich selbst nicht abwar­ten konn­te und man vor Sichgutfühlen manch­mal eben doch die Lage ver­kennt und zeigt, was man für müh­sam unter Kontrolle bekom­men hielt, weil man ein­fach nicht ver­ste­hen kann, was man hat und war­um man es hat und dass nichts, aber auch gar nichts ein Zufall ist. Man bekommt, was man verdient.

Es ist Montag und man weiß genau, was dar­an falsch ist.

Bryan Ferry - Bitter-Sweet

Es ist immer zu früh, um ein­an­der ver­lo­ren zu geben, und doch: man ahnt, wie sich ein Käuzchen fühlt; und schreit.)


Derweil kol­la­biert die Welt. Drei Bundesländer haben mit böser Miene Quatsch gewählt („Landtagswahlen sind eine Art klei­ne Bundestagswahl“, Hannelore Crolly, c/o „WELT ONLINE“) und Keith Emerson ist tot; Freitod, sagen sie und mei­nen wahr­schein­lich nicht die drei Bundesländer. Weiter möch­te man die Nachrichten auch gar nicht lesen und tut es dann doch. Die Märkte gehen durch die Decke, die Bosse tan­zen Samba, alles flüch­tet in Immobilien, der Makler reibt Hände ohne Ende, nur dei­ne Lebensversicherung ist lei­der total im Arsch, Papi.

Die Kassen stim­men. Mittelstand, Geringverdiener? Das hat sich Erhard, sei­ner Partei zum Trotz, wahr­schein­lich auch anders vor­ge­stellt. Geht doch nach drü­ben. Uns geht es gut. Wir schaf­fen das, vor allem schaf­fen wir uns. Das gefällt nicht? Das macht nichts. Seht euch das Elend an und dann wählt etwas ande­res. Die dehy­drier­ten Greise, deren Verfall vom Gesundheitssystem in so enge Bahnen gelenkt wur­de, dass es für ein Kreuzchen bei Scheißparteien alle zwei Jahre noch aus­reicht, damit als Dankeschön mehr Geld zwecks Verprassens von ihrer Rente gestri­chen wer­den kann, sind eure eige­ne Zukunft.

Diejenigen Wahlkreise in Sachsen-Anhalt, in denen die AfD nicht zur Wahl stand, gin­gen alle­samt an die CDU; von der man aber auch genau das erwar­tet hät­te. Die Politik von CDU und SPD wird kei­ne bes­se­re, wenn sie statt­des­sen von Grünen und AfD gemacht wird. Die Idiokratie frisst ihre Kinder.

Tief durch­at­men. Sie wer­den kommen.

Guten Morgen.

Senfecke:

  1. Findest du, dass „ver­sa­gen“ eine gut gewähl­te Beschreibung ist? Es ist ja nicht so als müs­se man lügen und betrü­gen, das war dei­ne freie Entscheidung, immer und immer wie­der, nicht nur bei mir, auch bei denen vor mir. Vielleicht hät­test du bes­ser dar­über schrei­ben sol­len, dass man sich blöd fühlt, wenn man mal wie­der inten­siv an jeman­dem gebag­gert hat, der das dann schnur­stracks der eige­nen Freundin berich­tet. Das fällt aber höch­stens in dei­ne Kategorie „Oh, das ist jetzt blöd gelau­fen“. Mit ner­vi­gen Käuzchen und blö­den Monden kommst du da auch nicht weiter.
    Leb wohl, viel Glück beim näch­sten Mal.

    • Nein - blöd fühlt man sich, wenn man bemerkt, dass man so etwas, was unter allen ande­ren Umständen wahr­schein­lich legi­tim wäre, tut, wäh­rend man liebt und sich in Partnerschaft wähnt. Immerhin zu Recht - es ist ein Liebesversagen, wenn man so eigent­lich Belangloses mit Beliebigen dem, was einem im Leben wirk­lich wich­tig ist (i.e.: dir), vor­zieht; wich­tig bleibt, dass man den Fehler dar­an erkennt und ihn nicht wie­der­holt. Ich bin trotz all des­sen davon über­zeugt, dass ich eigent­lich kein Glück brau­che, um das mit dir end­lich mal rich­tig zu machen. Nur ein biss­chen mehr Verstand. - Nächste Male? I wo. Noch ein­mal, ein ein­zi­ges Mal bis zur Perfektion. Diesmal waren wir schon ver­dammt nahe dran. Ich freue mich dar­auf, also auf das Richtigmachen mit dir. Wie wär’s mit sofort?

      Außerdem ist gar kein Mond zu sehen. Monde sind doof.

Comments are closed.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.