In den NachrichtenNetzfundstückePersönliches
Facebook / YouTube / Blogs

Was wir auch noch gelernt haben: Britische Breitbandnutzer haben ihr Netz lie­ber unge­fil­tert. Doch, echt! Die kön­nen sich das aller­dings auch aus­su­chen und blei­ben nicht wie die­je­ni­gen Deutschen, die die Nutzung von Proxys aus ver­schie­de­nen Gründen nicht bevor­zu­gen, auto­ma­tisch außen vor, weil zum Beispiel die GEMA Medien weg­fil­tert. Dass die eigent­li­che Absurdität dar­an ist, dass aus­ge­rech­net die Deutschen die Feier zur Befreiung Auschwitzs nicht am hei­mi­schen Bildschirm mit­ver­fol­gen dür­fen, zie­he ich im Übrigen in Zweifel; immer­hin ver­zich­te­te man sogar dar­auf, die Befreier selbst ein­zu­la­den.

Apropos YouTube: „Schönen Account haben Sie da. Wäre doch scha­de, wenn dem was pas­siert.“ Damit geht YouTube viel­leicht noch nicht so weit wie SPIEGEL ONLINE, die Urhebern deren eige­ne Werke teu­er ver­mie­ten wür­den, aber wer weiß, welch‘ absur­de Blüten Googles Drang nach Monetarisierung noch trei­ben wird.

Während die Deutschen doch sowie­so schon genug Probleme haben: Gestern Vormittag war Facebook vor­über­ge­hend nicht erreich­bar.

murica

Viele sind viel­leicht auf schnelllebi­ge Chats umge­stie­gen. Twitter führt nun Gruppenchats ein. 140 Zeichen für nichts zu sagen. Gestammel, das nicht von Dauer ist und sich von schreck­li­chen „Vlogs“ („Video-Weblogs“) wie - hihi - Signifi-Cunt (min­de­stens eine der bei­den Protagonösen war hier gele­gent­lich Thema) nur in der Art der Darreichung und Nervigkeit unter­schei­det. Wer wirk­lich etwas zu sagen hat, der schrei­be ins Internet hin­ein. Ein gutes Blog besteht auch, wenn es nie­mand liest. Schreiben als Spiegel zur Seele. Schreiben als ver­tief­tes Selbstgespräch, nicht beglei­tet von Gefälltmirs und Retweets, im Dialog mit sich selbst. Schreiben als Gesprächstherapie zum Tiefstpreis. Nur wo? Auf Facebook lie­ber nicht, da ver­schwin­det es im Glückskeksstrudel. Medium.com war noch 2014 eine belieb­te Alternative. Pustekuchen: Eure Texte gehö­ren dann denen. Dem Mitmenschen Essensblogger - schö­nes Zitat auch: nur weil irgend­wo Werbung mög­lich ist, gibt es kei­nen Grund, sie dort auch unbe­dingt zu platz­ie­ren - mag’s egal sein, er schreibt ja aus Freude am Genuss und hat sonst kei­ne ande­ren Hobbys, aber intim­ste Gedanken, not­dürf­tig ein­ge­hüllt in wat­ti­ge Wortwolken zum Schutz des Ichs, gehö­ren nicht in die Hände böser Schokoladenonkel und damit eigent­lich auch nicht ins Internet, aber es fil­tert, es rei­nigt, es befreit. Raus mit dem Gedankenkraut, her mit neu­em, immer neuem.

Solang’s nur die Miete im Oberstübchen bezahlt.

Senfecke:

Comments are closed.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.