FotografieNetzfundstückePersönlichesPolitik
Hamburger Nächte

Frechheit, eigentlich:
Da halte ich mich am Wochenende zu Unterhaltungszwecken in Hamburg auf und verpasse ausgerechnet ein in einem anderen Stadtteil stattfindendes Straßenfest mit zahlreichen „Demonstranten“:

> … die Polizei hätte sich nicht zwischen die 600 Nazi-Gegner und die
> 90 NPD-Demonstranten stellen sollen. Der NPD-Spuk wäre schnell vorbei
> gewesen.

600 gewaltbereite Linke vs. 90 gewaltbereite Nazis – das zeigt ganz
klar: Wir haben ein Nazi-Problem. *kopfschüttel*

(heise.de-Forum)

Immerhin konnte ich am Bahnhof einige Vertreter des Karnevals der Kulturen bewundern und, damit einher gehend, wieder einmal feststellen, dass man in den interessanten Momenten des Lebens seine Kamera nicht griffbereit hat.

Manchmal allerdings schon:

Kakteen

(Tropenhaus im Naturpark Planten un Blomen, Eintritt frei, worauf wartet ihr noch?)


Amüsant übrigens ist auch das Hamburger Abendblatt. Die Titelseite der Ausgabe vom 6.9. zierte die Überschrift:

Hamburger Schüler interviewen Steinmeier: „Was finden Sie selbst an sich interessant?“

Schön, wenn eine Tageszeitung zur politischen Bildung ihrer Leser beiträgt.


Schön ist, wie ich meine, auch das Fundstück der Woche, von zahlreichen Weblogs und Twitter-Nutzern verbreitet und nun aus Gründen der Albernheit auch hier zu finden:
Kinderkreis TV, in den 80-ern produzierte Werbesendung, die, so weit mir bekannt ist, dummerweise auch noch völlig ernst gemeint ist. „Spitze!“

Senfecke:

Comments are closed.

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.