In den NachrichtenMir wird geschlecht
Die Beschneidung des Patriarchats

Versäumte Gelegenheit der Woche: Franziska Giffey (SPD) hat eine Menge Geld dafür aus­ge­ben las­sen, auf viel gedul­di­ges Papier zu drucken, dass ritu­el­le Beschneidung von Mädchen nicht gut ist (Archivversion).

Die Bundesregierung will Mädchen und Frauen bes­ser vor Genitalverstümmelung schüt­zen. (…) 68.000 Frauen in Deutschland haben laut Giffey die­se schwe­re Körperverletzung erlit­ten und lei­den ihr Leben lang darunter.

Zitiert wird auch eine Fachfrau:

Der Schutzbrief soll in meh­re­re Sprachen über­setzt und auch in Beratungsstellen und Arztpraxen ver­teilt wer­den. Für Gwladys Awo ist es ein wich­ti­ges Dokument. Sie ist Vorsitzende des Vereins Lessan e.V., der sich gegen Genitalverstümmelung einsetzt.

Die dort ver­link­te Website wie­der­um zitiert, um zu erklä­ren, woge­gen sich der Verein eigent­lich enga­giert, die Weltgesundheitsorganisation:

FGM umfasst alle Verfahren, die die teil­wei­se oder voll­stän­di­ge Entfernung der weib­li­chen äuße­ren Genitalien oder deren Verletzung zum Ziel haben, sei es aus kul­tu­rel­len oder ande­ren nicht­the­ra­peu­ti­schen Gründen[.]

Ich bin jetzt kein Wirtschaftsfachmann, aber es schie­ne mir ins­ge­samt doch gün­sti­ger zu sein, statt die­ser groß ange­leg­ten Aktion § 1631d BGB um das Wort „männ­li­chen“ zu berei­ni­gen, denn § 1631d Abs. 2 BGB klärt bereits jetzt alles Weitere:

In den ersten sechs Monaten nach der Geburt des Kindes dür­fen auch von einer Religionsgesellschaft dazu vor­ge­se­he­ne Personen Beschneidungen gemäß Absatz 1 durch­füh­ren, wenn sie dafür beson­ders aus­ge­bil­det und, ohne Arzt zu sein, für die Durchführung der Beschneidung ver­gleich­bar befä­higt sind.

Kann ich die­ses Patriarchat noch mal sehen?

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.