In den NachrichtenMontagsmusik
Sasha - Kaufmann und Maid // Mininetz für Minidigitales

Flauschig!Es ist Montag und Montag ist Pandatag. Wenn man schon gera­de nichts mit Menschen machen soll: Von der Vermeidung des Kontakts mit mehr als drei Pandabären zur glei­chen Zeit war ja nie die Rede.

Stattdessen ist die Rede von Digitalem. Da Digitales bekannt­lich erst mal nichts mit Computern zu tun hat, ruft das auch die Laien auf den Plan: Die SPD möch­te, weil die Kapazität für das gan­ze Internet ein­fach nicht aus­reicht, ein Schulweb ein­füh­ren. Ältere erin­nern sich viel­leicht noch an Compuserve, das Microsoft Network und AOL. Das war auch so was ähn­li­ches. Die bun­de­ste Regierung aller Zeiten möch­te zur sel­ben Zeit Emissionen sen­ken, aber von Kernenergie schreibt sie lie­ber nichts. Das wäre ja auch lästig mit der gan­zen Effizienz.

Immerhin: Der Seekrieg steht bevor. Halali!

Und dum­di­dei.

Sasha,Subway to Sally,Feuerschwanz,Tanzwut,dArtagnan,Patty Gurdy - Kaufmann & Maid

Guten Morgen.

Senfecke:

  1. „von Kernenergie schreibt sie lie­ber nichts“

    weil der zug ein­fach mal kom­plett abge­fah­ren ist…du weisst doch, wie lan­ge es in euro­pa dau­ert, nen neu­en reak­tor hin­zu­stel­len, der EPR in finn­land ist gegen­wär­tig 13 jah­re über zeit­plan und kostet mal eben 3x mehr als geplant. bis da ne rele­van­te zahl an reak­to­ren gebaut ist, die auch tat­säch­lich den gewünsch­ten effekt bezüg­lich co2-emis­si­on (und da wirds eh schwie­rig, bau mal so neben­bei 500-1000 reak­to­ren euro­pa­weit) haben, läuft eher ne „kom­mer­zi­el­le“ ver­si­on des wen­del­stein 7x-reak­tors (was ich per­sön­lich aus­ge­spro­chen abge­fah­ren fände).

  2. wel­ches aus­land? chi­na? frank­reich, die immer noch ihre flot­te aus den 70gern fah­ren? ver­steh mich nicht falsch, mei­ne ansicht zur atom­kraft hat sich in hin­blick zur kli­ma­ka­ta­stro­phe durch­aus gele­velt, aber in bezug zu die­ser ist „der zug abge­fah­ren“ um da mit nukle­ar noch irgend­was zu reissen…naja, viel­leicht wirds noch was mit schnel­len brü­tern, gug­gen­wa­ma, wie chi­na damit in zukunft fährt und obs was bringt.

    ach­ja, die japa­ner „amü­sie­ren“ sich btw ganz beson­ders über uns, is klar.

      • ja ulkig, daß wäre ne *reduk­ti­on* um 10%…und 2012 woll­ten sie noch 40% bis 2030.

        uhund von 42 betriebs­be­rei­ten (aus einer flot­te von 54, das waren mal die 30%, kann­ste ja mal aus­rech­nen, wie­viel D bräuch­te, um da mit­zu­zie­hen), lau­fen gegen­wär­tig 9.

        geplant ist ausser­dem, von die­sen 54 reak­to­ren 24 kom­plett still­zu­le­gen. da sind dann wohl auch die 10% *reduk­ti­on* drin.

        ach, sieh an:

        „Japan steht im Kreis von Umweltschützer beson­ders in der Kritik, weil es an der Verstromung von Kohle fest­hält und den Bau neu­er Kohlekraftwerke plant. Importkohle trug im ver­gan­ge­nen Jahr in Japan 27 Prozent zur Energieversorgung bei. In Deutschland sind es 18 Prozent.“

        you are get­ting lazy, tux.

        • Die Zahl an gegen­wär­tig lau­fen­den Reaktoren steigt zwi­schen­durch. Dass Japan auch eine anstren­gend dümm­lich brül­len­de Windkraftlobby hat, die sich von den hie­si­gen Grünen weder in Agenda noch in Ausdrucksform unter­schei­det, steht dabei ja außer Frage.

          • sag­mal, wirk­lich *gele­sen* hast du den ver­link­ten arti­kel aber nicht, oder? um nur mal zwei punk­te rauszugreifen:

            „There are a num­ber of issu­es that could make that goal dif­fi­cult. These inclu­de the cost of mee­ting the new NRA safe­ty stan­dards that went into place after 3/11 and the time nee­ded to upgrade faci­li­ties. For the ope­ra­tor, tho­se costs rai­se que­sti­ons of whe­ther it is worth inve­sting and whe­ther nuclear power-gene­ra­ted elec­tri­ci­ty will remain com­pe­ti­ti­ve with rene­wa­ble ener­gy in the com­ing years…Finally, the­re is the que­sti­on for both the ope­ra­tor and the government of deco­m­mis­sio­ning-rela­ted costs for old plants the ope­ra­tors have deci­ded to scrap, as well as the alrea­dy thor­ny issue of what to do with the nuclear waste that has accu­mu­la­ted, which will only incre­a­se fur­ther as more reac­tors go online“.

            ich les da auch nix von neu­bau, im gegenteil:

            „At the moment, Prime Minister Yoshihide Suga has ruled out con­struc­ting new power plants“

            aber die japa­ner „amü­sie­ren“ sich über uns, is klar. seems you *are* lazy.

            und „dümm­lich brül­len­de windkraftlobby“…ernsthaft jetzt? das ist jetzt dein niveau? ich hab dich eigent­lich nicht so hei­se-forum-mäßig eingeschätzt.

            • Guck dir doch mal spa­ßes­hal­ber an, was für Menschen auf Anti-Atomkraft-Demos so zu fin­den sind. Und frag mal, wo sie arbei­ten. Der „ener­gie­po­li­ti­sche Sprecher“ der ehe­mals anti­lob­by­isti­schen Piratenpartei arbei­tet auch bei einem Stromkonzern. Und das ist kei­ne Ausnahme.

              Und zum dümm­lich Brüllen: Ist dir noch nicht auf­ge­fal­len, wie lei­se Klimaschützer plötz­lich sind, wenn man sie auf die CO2-Bilanz von Kernkraft hin­weist? Da geht es eben nicht um klu­ge Argumente und um Für und Wider, da geht es um Likes auf Twitter.

  3. Ist nicht nur for­mal unschön, dass hier eine toxi­ko­lo­gi­sche Problematik gegen eine Klimaproblematik gesetzt wird.
    Wenn man meint, für eines von bei­den sein zu müs­sen, darf man sich dann wenig­stens durch die­sen ver­que­ren Diskussionsansatz ver­arscht fühlen?

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.