In den NachrichtenNerdkramsWirtschaft
Open Source (Sym­bol­mel­dung)

War­um Deutsch­land nicht selbst über ein gro­ßes Unter­neh­men zur Her­stel­lung von Smart­pho­nes ver­fü­ge, wur­de ich heu­te gefragt, und was ich gegen Open Source hät­te, frag­te man mich zuvor.

Bei­des beant­wor­tet zufrie­den­stel­lend Golem.de:

Die Coro­na-App soll bei ledig­lich 80 Pro­zent aller Begeg­nun­gen die Abstän­de kor­rekt mes­sen. (…) SAP und die Deut­sche Tele­kom haben die App für einen Net­to­preis von 20 Mil­lio­nen Euro in den ver­gan­ge­nen Wochen ent­wickelt. (…) Sowohl die Ver­tre­ter der Bun­des­re­gie­rung als auch die betei­lig­ten Unter­neh­men lob­ten dabei den Open-Source-Ansatz bei der Ent­wick­lung der App.

Nun ist natür­lich eine von T‑Systems und SAP ent­wickel­te Soft­ware, die in 80 Pro­zent der Fäl­le rich­tig funk­tio­niert, trotz­dem eine erst mal erfreu­li­che Nach­richt. Aber wie vie­le Schü­ler hät­te man eigent­lich mit 20 Mil­lio­nen Euro aus 20 Pro­zent Feh­ler­quo­te her­aus­leh­ren können?

Doch immer­hin:

Daten­ver­kehr, der durch die Nut­zung der neu­en Coro­na-Warn-App anfällt, wird von deut­schen Pro­vi­dern nicht vom Kon­tin­gent abge­zo­gen. Das teil­te die Tele­kom mit.

Erstaun­lich, für wel­chen Quatsch (Pod­casts, Musik­vi­deo­the­ken, Bewe­gungs­ver­fol­gung) der Daten­ver­kehr plötz­lich belie­big umfang­reich sein kann und nichts mehr kostet. War­um zahlt eigent­lich noch jemand für mehr Giga­byte mehr Geld?

Senfecke:

  1. Wie schafft man es 20 Mil­lio­nen aus­zu­ge­ben. Also jetzt rein tech­nisch. Wenn ich 100 Ent­wick­ler eine Woche lang beschäf­ti­ge und jeder bekommt 1000 Euro für die Woche, 100000, dann habe ich gera­de mal 100t Euro ver­bra­ten. Wenn dann noch eine Woche gete­stet wird und neh­men wir mal an es gab eine Woche Vor­lauf. Dann schaf­fe ich es viel­leicht auf eine Mil­li­on, mit allen Neben­ko­sten. Aber 20. Das ist eine ernst gemi­en­te Fra­ge, was steht da auf der Rech­nung? Mann-Tage 200.000 a 1000 Euro? Maschi­nen­ko­sten? Oder ein­fach nur „Wir sind SAP und die Tele­kom, dann kostet es mal 19 Mil­lio­nen plus ein paar rea­le Aufwändungen. 

    Gab es nicht ein Gerichts­ur­teil, das aus grün­den der Netz­neu­tra­li­tät social Tari­fe von der Tele­kom ver­bo­ten hatte? 

    Grü­ße Thoys

  2. „Oder ein­fach nur „Wir sind SAP und die Tele­kom, dann kostet es mal 19 Mil­lio­nen plus ein paar rea­le Aufwändungen.“

    Dies.

  3. Bedenkt…Die 20 Mil­lio­nen waren NUR für die initia­le Ent­wick­lung der App!
    War­tet ab, bis die ersten Rech­nun­gen für War­tung, Bug­fi­xing und Wei­ter­ent­wick­lung gestellt wer­den… :lol: :lol: :lol:

  4. Das Geld war für Aus­drucke, Faxe-ver­sem­den und Fotokopiern…ist doch klar!
    Und Akten­ord­ner zum Abheften!

Comments are closed.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details findest du hier.