In den NachrichtenMontagsmusik
Kjellvandertonbruket - Yacht in the Fog // Bekanntmachungen verbieten!

Apropos Verrückte: Beim „SPIEGEL“ - Ressort „SPIEGEL Wissenschaft“ - wur­de neu­lich einem Virologen erklärt, dass Gandalf gar nicht kämp­fe, und auf die Frage, wer das sei, ant­wor­te­te der Journalist, ob das der Ernst des Virologen gewe­sen sei. Welche Wissenschaft das abbil­den soll, weiß ich lei­der nicht.

Neues aus der Welt der Politik: Die Länder, mit­hin die sie regie­ren­den Parteien, von denen ich daher bit­te nie wie­der etwas über EDV hören möch­te, wür­den gern gesetz­lich erzwin­gen, dass Betriebssystemhersteller die Jugendschutzmaßnahmen in Telemedien (lies: Pornhub) gefäl­ligst zu prü­fen hät­ten. Ich bin schon sehr gespannt, was die Länder tun wer­den, wenn Microsoft, Google und Apple die­ses Ansinnen zurück­wei­sen. Etwa Smartphones verbieten?

Ich habe neu­lich zufäl­lig her­aus­ge­fun­den, dass das hie­si­ge Landesamt für Soziales, Jugend und Familie sei­ne Verlautbarungen - man scrol­le ein wenig hin­un­ter - unter ein Urheberrecht gestellt sieht, dem­zu­fol­ge jene nicht etwa dem Steuerzahler, son­dern nur der Behörde gehö­ren, auf dass man sie nur mit Genehmigung bekannt­ma­che. Ich möch­te obi­ge Anmerkung zum Thema Länderkompetenz noch­mals betont wissen.

Ganz ohne Einholung einer aus­drück­li­chen Genehmigung mache jeden­falls ich wie­der bekannt: Musik.

Guten Morgen.

Senfecke:

  1. Die, die die Stimmen hören, müs­sen die eigent­lich auch Urheberrechte in Betracht zie­hen oder die Vertraulichkeit des gespro­che­nen Wortes?!
    Und dann Pfingsten..die Apostel sol­len in Zungen gespro­chen haben…also jeder in sei­nem hei­mat­li­chen „Zungenschlag“, trotz­dem sol­len sie von allen, die von über­all her­ka­men, ver­stan­den wor­den sein!
    Der lie­be Gott hat­te aber da auch ein Spitzensimultanübersetzerteam am Start!
    Gibt es heu­te so ja nicht mehr!
    Money/Oil/ Gun makes the tal­king.… or the peop­le walking…

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.