ComputerIn den Nachrichten
Der Pornofilter für Erwachsene

Was genau elf Jahre nach den schon damals misslungenen Forderungen nach einer Sperre für Websites, auf denen rechtlich unfeine Dinge feilgeboten werden, die von jedem aufgeweckten Elfjährigen, der eine Suchmaschine bedienen kann, ohne große Anstrengung schlicht wegkonfiguriert werden könnte, sich plötzlich geändert haben sollte, so dass schon wieder Bestrebungen, den verdammten Chinesen, die uns sonst alles nachmachen, diesmal selbst was nachzumachen, nämlich das Wegsperren eines großen Teils des vermeintlich freien Webs, laut werden, weiß ich leider nicht, aber mich amüsiert die Vorstellung, dass demnächst in deutschen Haushalten zahlreiche Erwachsene herumdrucksend von ihren geschützten Kindern und/oder Enkeln in Erfahrung zu bringen versuchen, wie sie diese blöde Sperre denn umgehen können.


Interessante Frage des Tages: Warum gibt es eigentlich klimabedingt eine Kaufprämie für Elektroautos, aber keine für Fahrräder?

Senfecke:

  1. Amtwort:
    Weil uns die Römer, Florenriner, Sizilianer etc da mal wieder kulturell vorraus sind.
    Hoppla, sind ja missbrauchte EU Hilfen.

    sncr

  2. Und das wird natürlich nur bei besonders schweren Fällen, ähh, besonders dreckigen Pornos gemacht. Und nicht später auf alle möglichen unerwünschten Dinge (die die Junta lieber nicht im Internet stehen hätte) ausgeweitet.

  3. Wer Fahrrad fahren will tut das bereits. Für den Rest wäre das eine Subvention von Sperrgut im Keller der dann Jahre später zum Schrott gebracht wird. Kannst du beim Fonse auf Twitter nachlesen.

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.