In den NachrichtenPolitik
Medienkritik in Kürze: Jan Hildebrands Altar ist zerkratzt.

Gerade mal etwas mehr als zwan­zig Jahre, nach­dem die ehe­ma­li­ge Friedenspartei „Die Grünen“ zusam­men mit der SPD Deutschland in den ersten und bis heu­te ein­zi­gen Angriffskrieg seit dem Ende des Dritten Reiches geführt hat, fällt Jan Hildebrand vom „Handelsblatt“ aus allen Wolken:

Die Partei kämpft in der Hauptstadt mit einer Affäre. Dabei zeigt sich, dass auch die Grünen nicht davor gefeit sind, ihre Machtposition auszunutzen.

(Meinten Sie: „zu missbrauchen“?)

Wenn sich jetzt auch noch her­aus­stellt, dass die Umweltschutzpartei „Die Grünen“ Autos eigent­lich ganz gut fin­det, wem kann man dann noch trauen?

Senfecke:

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.