In den NachrichtenNetzfundstücke
Tittr (2)

„heise online“, 4. Dezember 2018:

Ab 17. Dezember verbittet sich der Blogging-Dienst Tumblr sexuelle Darstellungen. Das hat die Verizon-Tochter am Montag mitgeteilt.

„heise online“, 6. Dezember 2018:

Zahlreiche Tumblr-Nutzer berichten, dass plötzlich völlig unverfängliche Inhalte markiert worden sind. Darunter etwa niedliche Cartoons (mit Kulleraugen), Fotos von Strick-Kerzen oder Bleistiftzeichnungen von Dinosauriern.

(Das müssen diese „intelligenten Algorithmen“ sein, die künftig urheberrechtsgeschütztes Material zuverlässig erkennen können sollen. Axel Voss ist ein wahrer Visionär!)

„heise online“, 3. Mai 2019:

Verizon sucht offenbar nach einem Käufer für die Blogging-Plattform Tumblr. (…) Unter den Tumblr-Interessenten befindet sich auch Pornhub.

Der freie Markt regelt alles! :ja:

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.