In den NachrichtenPolitik
Die Milch macht’s.

Inzwischen in Großbritannien:

Es wäre eine Untertreibung gro­ßen Ausmaßes, zu sagen, die Spannungen im Vereinigten Königreich sei­en gera­de groß. (…) Während ver­schie­de­ne poli­ti­sche Gruppen sich wei­ter­hin über die näch­sten Schritte zum Brexit oder dar­über zan­ken, ob er über­haupt statt­fin­den soll, haben Demonstranten sich auf eine beson­ders poin­tier­te und Anzug zer­stö­ren­de Methode beson­nen, ihr Missfallen aus­zu­drücken. In den ver­gan­ge­nen Monaten wur­den Personen wie der kon­tro­ver­se UKIP-Kandidat Carl Benjamin und der Vorsitzende der Brexit Party, Nigel Farage, auf der Straße mit Milchshakes getroffen.

(Miserable Übersetzung von mir.)

Die Evolution schrei­tet unauf­hör­lich rück­wärts. Mal sehen, wie lan­ge es dau­ert, bis sich die Demonstranten in Schürzen aus Tierfell klei­den und ihren Opponenten mit Keulen auflauern.

Das muss die­se Zivilisation sein.

Senfecke:

  1. Erstmal kriegen‚s „Soja-Latte“ ab! ger­ne auch mit Löffe :aufsmaul: l! ins(rechte) Auge :evil: !
    Das war Satire und kei­ne Aufforderung rech­te Politiker mit Augenklappen zustig­ma­ti­sie­ren 8O

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.