In den NachrichtenMontagsmusikPolitik
Aluk Todolo – To Keep Silent

Ausgewogene Ernährung ist wichtigEs ist Montag. Im 21. Jahrhundert basieren nur qualitativ niedrige Plattformen, Systeme und Strukturen auf Wachstum. Ich wachse nicht, meine niedrige Qualität hat also andere Gründe. Immerhin! Man reiche mir den Qualitätspanda.

Macht wieder keiner, stattdessen wird mir ein supranationalistischer Grieche gereicht: Yanis Varoufakis möchte, weil es in Griechenland gerade nicht so gut aussieht, jetzt deutscher Abgeordneter im nächsten europäischen Parlament werden. Mit Geld – und darum geht es dort – kennt er sich ja aus.

Vor der Wahl drehen ohnehin alle durch: Ulrich Schulte von der grünen Hauspostille „taz“ meldet Zweifel an Robert Habeck an; Julia Reda, hierzulande in viel zu vielen viel zu dummen Zeitungsartikeln mit den Worten zitiert, man solle bitte nicht die Piratenpartei wählen, wünschte den französischen Piraten viel Erfolg; nur die SPD bleibt sich treu und quasselt wieder unüberlegtes Zeug in die Medien rein: „Daten von großen Digitalkonzernen sollten in einer europäischen Cloud gesammelt werden, fordert die Justizministerin“, denn wenn Deutschland eines überzeugend hinbekommt, dann ja wohl EDV-Infrastrukturprojekte! Ob die europäische Cloud wohl auch DE-Mail unterstützt?

In England entging eine betrunkene Autofahrerin aufgrund ihres Geschlechts dem Gefängnis. Das muss dieses Patriarchat sein. Bestimmt hätten die Medien auch darüber berichtet, aber sie hatten leider zu tun: Ein Server war ausgefallen, ist aber wieder da. Dieses Leistungsschutzrecht macht mich fertig.

Und wenn ich fertig bin, höre ich meistens Musik.

Aluk Todolo – To Keep Silent

Guten Morgen.

Senfecke:

  1. Die totale Sicherheit geht nur von Regierungs-oder der jeweiligen Parteiencloud aus…
    HMMMM…garnicht mal so kugdlumm ,wenn Parteien eigene Klauds anbieten würden,oder!

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.