Mir wird geschlechtNetzfundstücke
Dreimal Schwachsinn

Schwachsinn (1): Ein Referent der Verbraucherzentrale Hamburg warnt vor unterschiedlichen Preisen von Produkten, die sich nur in der Farbe voneinander unterscheiden.

Einer Frau ist unbenommen, sich für das günstigere in Blau zu entscheiden. Aber das allein auf die Kundinnen abzuwälzen, ist aus unserer Sicht nicht der richtige Weg[.]

Wo kämen wir denn dahin, wenn eine Frau einfach selbst entscheiden darf, ob sie für hässliche Produkte mehr Geld ausgeben will? Am Ende will sie noch das Wahlrecht oder so was!


Schwachsinn (2): Der USB-Standard wird zum wiederholten Mal umbenannt, die neueste Version heißt anschließend offiziell „USB 3.2 Gen 2×2“ und inoffiziell „SuperSpeed USB 20Gbps“. Wäre „USB Vista“ nicht kürzer gewesen?


Schwachsinn (3): Man soll „behindert“ aus gutem Grund ja nicht als Schimpfwort verwenden – die Betroffenen haben selten eine Wahl. Aber gilt das auch für Transhinderte?

Senfecke:

  1. Es gibt ja Leute,die „Blinde Kuh“ für diskriminierend halten-sowohl als Bezeichnung als auch als Spiel!
    Die machen das mit USB deshalb damit wir alle Matrix-Buchsen haben wollen müssen!
    Ob blau oder rosa..die Welt will gestäuscht (find i schön,kann bleiben!) werden und konditioniert sein!

  2. Seit Type-C ist USB sehr komisch geworden. Die versuchen auf Teufel komm raus mit sich selber inkompatibel zu werden.
    Aber das scheint heute gewollt. Schau dir mal den M.2 Standard an. Liegt das am Fachkräftemangel?

  3. Also wenns schon Type-C heisst …für comic,chaotic,complicated,consumerunfriendlyness…
    „Noch Fragen?!“
    Immer bei Acronymen das schlimmste annehmen,dann ist die Entäuschung nicht so gross!
    Das war eine Lebensweisheit,die ich noch :evil: kostenlos unters Volk bringe…
    Fubar :?

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.