In den NachrichtenPolitik
Darwin hat jetzt WhatsApp: Wahlrecht für Todgeweihte

Mehr Demokratie e.V. Thüringen, 4. September 2018:

So soll es möglich sein, das Wahlalter bis auf 14 Jahre abzusenken.

„Merkur.de”, 12. November 2018:

Suizid wegen „Momo-Challenge” bei WhatsApp: Ein 14-Jähriger hat sich in Frankreich im Zuge des Spiels erhängt. (…) Seit Monaten geistert das Phänomen der „Momo-Challenge“ durch die Medien. (…) Demnach werden Telefonbenutzer über WhatsApp aufgefordert, einen Benutzer namens „Momo“ zu kontaktieren. Wenn sie dies machen, sollen sie verstörende und grausige Bilder von „Momo“ erhalten. Mit Drohungen sollen sie aufgefordert werden, eine Reihe gefährlicher Aufgaben auszuführen. Bei der letzten dieser Aufgaben soll es sich um den Selbstmord des Spielers bzw. der Spielerin handeln.

Einige Eltern möchten jetzt Facebook dafür haftbar machen, dass ihre Kinder ein bisschen dumm waren:

Der Vater des verstorbenen Jungen hat auch eine Klage gegen Youtube, Whatsapp und gegen den französischen Staat eingereicht. Er meint: Die sozialen Netzwerke und der Staat schützen Jugendliche nicht gut genug.

Das wird lustig mit dem Wahlrecht ab 14 Jahren.

(siehe auch, siehe auch)

Senfecke:

  1. Das wird lustig mit dem Wahlrecht ab 14 Jahren.

    Ist nicht gerade das Problem in solchen Fällen wie hier besprochen, das Wahlrecht über 18 Jahren?
    Ist das Kind dumm? Irgendwie schon, aber warum und wie dumm ist bzw. war es? Weil es dumm ist, weil es dumm ist, oder weil der Staat versagt hat, oder weil die Eltern den ganzen Tag aufm Smartphone rumdaddeln? (rhetorische Frage)

      • In einem Land, dessen Bevölkerung sich fast 70 Jahre die SPD als „Arbeiterpartei”, die CDU als „christlich” und seit etwa 40 Jahren die Grünen als „Umweltschützer und Ökoaktivisten” verkaufen läßt, kann man bedenkenlos auch Erstgängern einer KITA das Wahlrecht einräumen.
        Für die „geistige Reife” reicht da völlig die Kenntnis über verschiedene Fingerfarben aus: Rot = SPD, Schwarz= CDU und Grün selbsterklärend. Noch ein bißchen Gelb und Blau und als einzige Schwierigkeit Dunkelrot für die „Linken”. Fertig ist das Parlament.

  2. Schade, dass nicht auch die Handyhersteller verklagt werden. Ursache & Wirkung, sowie Potenz & Tendenz sind offenbar nicht nur den Deutschen scheißegal. Soviel auch zum Thema: „Wieviel IT verträgt die Welt?” Wären Internet, Rechner & Co. noch eine Freakveranstaltung, wie in den 90ern, gäbe es diese Toten erst gar nicht.

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre class="" title="" data-url=""> <code class="" title="" data-url=""> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style="" class="" title="" data-url=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.