In den NachrichtenMontagsmusikPersönliches
Rod Stewart - Baby Jane

Irgendwas ist komisch heuteEin Montag, an dem kaum noch etwas ist, wie es war. Wenn sonn­tags das klei­ne pel­zi­ge Wesen kommt, scheint mon­tags die Sonne; so oder so ähn­lich heißt es bei Paul Maar, aber drau­ßen ist es heu­te eigent­lich nur leer und ver­braucht, als lau­er­ten die Zeitfresser nur noch dar­auf, dass man auf­gibt. Kein Seufzen, ein Stöhnen alle­mal, vom Montag mit dem Zielfernrohr mit­ten ins Gemächt getrof­fen. Paulchen Panda hat die Uhr versteckt.

Ah, ein kla­rer Gedanke. Ab in die Nachrichten! - Dass der unglaub­lich däm­li­che Digitalcourage e.V. sich allen­falls zur Fremdscham eig­net, ist kei­ne Neuigkeit; über­ra­schen­der­wei­se aber hat der­weil die Potemkinisierung Hannovers nicht zu unbe­grenz­ter Liebe zu aus­län­di­schen Staatsoberhäuptern geführt: Das Obama-Fieber ist vor­bei, als wäre so ein Fieber etwas, was man unbe­dingt behal­ten möchte.

Und sonst so? Das Arschloch 2016 war wie­der auf Kneipentour und hat einen die­ser lästi­gen Popmusiker geholt, aber all­mäh­lich hat man dann doch auch genug von die­sem gie­ri­gen Jahr. Apropos genug: Wissenschaftler haben ver­se­hent­lich offen­bar unbe­grenzt oft auf­lad­ba­re Batterien erfun­den. (Vieles wirkt so end­gül­tig in die­ser Zeit, aber wie oft kann es das schon sein? Wie lang ist eine Ewigkeit? Wie oft ist das letz­te Mal auch das näch­ste, bevor es nur noch das letz­te war?)

Und war­um müs­sen mei­ne Leser das eigent­lich immer ausbaden?

Rod Stewart - Baby Jane [Official MV]

Guten Morgen.