LyrikPersönliches
Sie. (Fragment 9 ein­halb, lose)

„Für mich ist die Welt nicht mehr in Ordnung,
nicht früh um 7 und auch nicht nach der Tagesschau.“
– Ton Steine Scherben: Wir müs­sen hier raus


… Es war ihr Stolz, der sie schei­tern ließ.

Er hat­te sich das alles so viel leich­ter vor­ge­stellt. Aber es gab so viel, was sie aus­ein­an­der­drück­te, und obwohl er jedes Mal glaub­te stär­ker zu sein, fühl­te er sich doch schul­dig an sei­ner eige­nen Unzulänglichkeit.

Wohl hat­te er geahnt, dass das nicht gut­ge­hen wür­de. Was konn­te er ihr schon bie­ten außer sei­nem Herzen, das sich danach sehn­te, die ruhe­lo­se Phase zu been­den, und viel­leicht sei­nem Leben, das er noch füh­ren woll­te. Mit ihr? Das klang ver­lockend. Er fühl­te sich zum ersten Mal im Leben gereift, als er bei ihr war, zum ersten Mal wie jemand, der sein Spiegelbild noch ertrug.

Und doch: Je mehr er sich nach ihr sehn­te, nach ihr griff, nach ihr rief, desto schwie­ri­ger schien es ihm, Schritt hal­ten zu kön­nen. Sie war ihm immer über­le­gen, sie leb­te. Sie schien uner­reich­bar, das fas­zi­nier­te ihn. Er fühl­te sich ihr nicht gewach­sen, doch er hat­te sich schon viel zu oft unter­schätzt. Was konn­te er ver­lie­ren, wenn er es wag­te? Dieses Mal, nahm er sich vor, wür­de es für immer sein. Die rich­ti­ge Zeit, der rich­ti­ge Ort, das rich­ti­ge Gefühl. Und doch, bei allem, was sie ihm in lau­en Sommernächten gestan­den hat­te, war er immer zu fei­ge gewe­sen, erfüllt von der Furcht sich auf­zu­ge­ben, sich auf sie einzulassen.

Das alles war nun vie­le Wochen her, sie war längst wei­ter­ge­zo­gen und hat­te, wer weiß?, ihn längst ver­ges­sen. Er aber blieb zurück, allein und vol­ler Erinnerungen an ihr Lächeln, ihre Wärme.

Und er wuss­te, was das bedeutete. …


„Liebe, Liebe, Liebelei,
mor­gen ist sie viel­leicht vorbei.“
– Tony Holiday: Tanze Samba mit mir.

Senfecke:

Comments are closed.

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.