In den NachrichtenSonstiges
32. März 2010.

So, 1. April is‘. Den jeweiligen Aprilscherz in den einschlägigen Wochenzeitschriften (inkl. der c’t) haben meine geschätzten Leser sicherlich schon zur Kenntnis genommen und, je nach Gusto, für amüsant befunden. Und im Laufe des Tages werden auch die üblichen Webseiten wieder zu den gewohnt witzigen Ideen der letzten Jahre greifen, darunter der Dauerbrenner „Wir schalten unsere Dienste für immer ab“ und das auch recht beliebte CSS-Spielchen „Willkommen zu unserem neuen Ekeldesign„, und die Nachrichtenseiten werden wieder über irgendwelchen Unsinn berichten. Jedes Jahr bin ich wieder gewillt, selbst – blöde Witze kenne ich wahrlich in nicht geringer Zahl! – mein Scherflein zu der allgemeinen Blöde-Witze-Stimmung beizutragen, allein fehlt’s mir an Motivation; und es wäre ohnehin alles schon mal da gewesen.

Wenngleich dieser Scherz zwar Nerven raubend, aber mir durchaus noch neu war:

Pünktlich um 01:00 Uhr GMT+1 fing der in den meisten Chatkanälen im Quakenet anwesende Verwaltungsbot „Q“ an, willkürliche Nicknamen aus seinem jeweiligen Fundus zu ziehen und mit virtuellen Auszeichnungen, darunter, was zu meiner Erheiterung beitrug, auch Ferris Bueller, zu überschütten:

(01:00:09) (@Q) [vader[off]] has earned the achievement [Leased Line]!
(01:00:12) (@Q) [k0ks] has earned the achievement [Optical Fibre]!
(01:00:20) (@Q) [Divunator] has earned the achievement [Ferris Bueller]!
(01:00:38) (@Q) [Tux^verdreifelt] has earned the achievement [Leased Line]!

Einige Minuten und ratlose Äußerungen im IRC später folgte eine Erklärung vom Ankündigungsbot „N“, der erklärte, dass es sich bei den achievements um ein neues Punktesystem handle:

(N) (Broadcast) As you may have noticed, Q is spamming a bit more than usual. This is on purpose, you can safely ignore it. It’s part of our amazing new achievements system! How many points do you have?

Im weiteren Verlauf wurde offenbar, dass es zudem eine Rangliste gibt, in der man unter anderem durch konstantes Fluten der Netzbots und Diskussionskanäle aufsteigen kann. Das gefiel. Selbst, wenn es morgen wieder abgeschaltet wird, so hatte man doch wenigstens ein bisschen Spaß daran. :)

Schön, wenn es noch immer eine neue hübsche Idee am 1. April gibt. Bevor jedenfalls ich irgendeinen abgedroschenen Scherz nochmals aufwärme, lehne ich mich lieber zurück, durchstöbere meine Feedabonnements nach allzu offensichtlichen Falschmeldungen, höre ein wenig Webradio und freue mich über die vorlesungsfreien Tage und auf die Umsetzung der vielen Ideen, sie zu verbringen. (Da beschwert sich doch gerade der Didi bei mir, dass ich nicht jeden Tag zwei Beiträge absondere. Nein, am Ende hält man mich noch für ein Mitglied der „Blogosphäre“ und erwartet von mir qualitativ hochwertige Analysen des gegenwärtigen Weltgeschehens und Einträge in irgendwelchem Web-2.0-Firlefanz. Das muss nicht sein, und daher schreibe ich lieber etwas weniger Masse mit etwas mehr Bedacht.)

Senfecke

Bisher gibt es 7 Senfe:

  1. Man scheint dazugelernt zu haben: Es heißt nicht „Semesterferien“ sondern „vorlesungsfreie Zeit/Tage“. Dann ist wohl doch noch nicht Hopfen und Malz verloren ;)

  2. Apropos „Kein Blog“ und „Mitglied der Blogosphäre”: Es gilt „Falsa demonstratio non nocet“ analog: http://de.wikipedia.org/wiki/Falsa_demonstratio

  3. Semesterferien sind erst am Ende der Klausurenphase. :)
    Und ich will keinesfalls das gleiche wie die Herren Blogger. Ich will hier nur meinen Spaß. :)

  4. Verstehe, Herr Spaß :mrgreen:

  5. Lüge. :twisted:

  6. Warum so angriffslustig? Hat Dir Lena Meyer-Landrut einen Korb gegeben? :twisted:

  7. Ja. :cry:

Senf dazugeben:

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre class="" title="" data-url=""> <code class="" title="" data-url=""> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style="" class="" title="" data-url=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.