MusikNetzfundstücke
Dieter Gorny erklärt die Welt

Amüsant: Der Gründer von Viva versucht im Interview die Krise der Musikindustrie zu ergründen und fordert „nach französischem Vorbild“ Internetsperren für Urheberrechtsverstöße, übersieht aber, dass das entsprechende Gesetz dort gar nicht so recht zustande kommen wollte.

Mein derzeitiges persönliches Lieblingszitat aus dem Interview:

Man muss bei der Debatte über die Musikindustrie immer bedenken, dass ihr Produkt ja gewollt ist.

Gut erkannt, es ist gewollt. Leider ist der Musikindustrie größtenteils schnurz, was der potenzielle Kunde will; die immergleichen Retortenhupfdohlen sind eben schneller und kostengünstiger zu produzieren.

„Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht“ – dieses Motto würde ich persönlich in Bezug auf Musik nicht gelten lassen.
Aber ich bin ja auch nicht die Industrie.

Eine ausführliche Analyse des Gesprächs hat übrigens der Niggemeier im Angebot. Brillant!

Senfecke:

Comments are closed.

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.