NetzfundstückeIn den Nachrichten
Lie­gen­ge­blie­be­nes vom 4. Janu­ar 2023

Zum ersten Mal in die­sem Jahr „2023“ in eine Über­schrift set­zen wol­len und direkt beim ersten Ver­such ver­sagt. Auch sonst kom­me ich sehr gut mit Neue­run­gen zurecht.


Bedeut­sa­me Fest­stel­lung, die ich gar nicht oft genug zitie­ren zu kön­nen anneh­me: Nicht jede Anlei­tung muss immer ein Video sein.


2023 müs­se das „Jahr des Punks“ wer­den, postu­liert aus­ge­rech­net der Baye­ri­sche Rund­funk. Spä­te­stens jetzt möch­te Punk tot sein.


An der Küste von Scar­bo­rough fand kein Sil­ve­ster­feu­er­werk statt, um das dort wich­sen­de („schla­fen­de“, wie es „der­Stan­dard“ aus­drück­te) Wal­ross nicht zu stö­ren. Wie­der ein­mal habe ich den Ein­druck, Poli­ti­ker set­zen völ­lig fal­sche Prio­ri­tä­ten. Wenn ich mich an den Strand lege und mir gemüt­lich einen von der Pal­me wed­le, sagt nie­mand ein Feu­er­werk ab. Ich pran­ge­re das an.


Die „Süd­deut­sche Zei­tung“ infor­miert mich flos­kel­reich über das Ende der Darts­welt­mei­ster­schaft: „Smith“, so heißt wohl der Sie­ger, „krönt sich zum Welt­mei­ster“; wie prak­tisch, dass man kei­nen Zwei­ten mehr braucht, um eine Krö­nung vor­zu­neh­men. Da ist selbst Bur­ger King kon­ven­tio­nel­ler! Wenn Darts nicht so fürch­ter­lich ermü­dend wäre, wür­de ich mich dazu viel­leicht noch wei­ter aus­las­sen, aber ich habe es noch nicht mal geschafft, den Arti­kel zu Ende zu lesen:

Ein Wurf war bes­ser als der ande­re, van Ger­wen und Smith waren gleich­zei­tig auf dem Weg zu einem per­fek­ten Spiel. Für ein sol­ches muss der Aus­gangs­wert „501“ mit genau neun Darts auf exakt „0“ her­un­ter­ge­spielt wer­den. Van Ger­wen star­te­te mit drei Darts auf Tri­ple-20, was Smith ihm gleich­tat. Die ful­mi­nan­te Serie, die einer Show­ein­la­ge glich, setz­te der Nie­der­län­der mit zwei wei­te­ren Wür­fen auf Tri­ple-20 und einem auf Tri­ple-19 … (der Autor ist ein­ge­schla­fen, A.d.V.)

Senfecke:

  1. So ist es: Punk ist defi­ni­tiv tot. 

    Hat sich aber im letz­ten Jahr schon abge­zeich­net, als immer der Dar­bie­ter ihre Staats­un­ter­wür­fig­keit gezeigt haben. Die mei­sten aktu­el­len Punk­ka­pel­len sind Sprach­roh­re der woken, gegen­der­ten Grünen.
    Für mich zwar nicht mehr nach­voll­zieh­bar, aber die Ansät­ze gab es bereits ab ca. 1987, als die Ober­schü­ler Deu­tungs­ho­heit über­neh­men woll­ten und durch eine inten­si­ve Pro­test­pha­se der 90’er etwas gebremst wur­den, aber spä­te­stens seit den 2000er kom­plett ihre dis­kurs­un­fä­hig­keit durch­setz­ten. Es gibt wohl kaum noch ein „Juzi“ ohne „T‑Shirt“, „Fleisch“ oder „:innen“ Regeln. Der Punk von heu­te isst vegan, schafft safe-spaces, ach­tet auf sei­ne Spra­che und weiß genau unter wel­cher Fah­ne er zu lau­fen hat.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 
 

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details findest du hier.