In den NachrichtenMontagsmusik
Palm Squirrel - Blamalan // Mutationsmutanten mutie­ren auch in Bayern.

VERFICKTE BLUMEN! SCHEISSDRECK! LÄCHEL!Es ist Montag. Diejenigen, die aus dem Fehler ihrer Vorfahren, sich bei „Gott oder Kopf ab“ für „Gott“ ent­schie­den zu haben, der­ge­stalt gelernt haben, dass sie nicht mehr ihr Stockholmsyndrom als „abend­län­di­sche Tradition“ ver­brä­men, fei­ern heu­te nichts, son­dern haben ein­fach nur frei. Ist ja auch nicht so schlecht, den gan­zen Tag schla­fen und/oder Bambus essen. Pandabären ken­nen das.

Dieses ent­spann­te Leben lie­ße sich ohne die­se Virussache aller­dings erst so rich­tig genie­ßen, aber dar­aus wird wohl erst mal nichts, denn weil nicht geimpft, son­dern bloß ange­guckt („gete­stet“) wird, ist auch das bal­di­ge Indengriffkriegen höch­stens noch als Treppenwitz geeig­net. Und es wird nicht bes­ser: Virusmutationen haben euch noch nicht die Laune ver­ha­gelt? „T-Online“ hilft. „In Köln wur­den meh­re­re Fälle von Mutations-Mutanten nach­ge­wie­sen“, hof­fent­lich muta­ti­ons­mu­tan­tie­ren­mu­tie­ren die nicht auch noch!

Auf der Sonnenseite der Inlandsnachrichten weiß die Regierung von Oberfranken indes Erfolge bei der Digitalisierung zu ver­mel­den: Schon mor­gen stel­le sie „ihren Faxserver von bis­her vier- auf fünf­stel­li­ge Faxnummern um“, da kommt man ja gar nicht mehr hin­ter­her bei die­sem tech­no­lo­gi­schen Wettrüsten. Andererseits befin­det sich Bayern (jaja, Franken und Bayern, Schwaben und Badener, alles das­sel­be) sowie­so gera­de im nahe­zu revo­lu­tio­nä­ren Umbruch, man darf sich dort neu­er­dings sogar ohne Sarg bestat­ten las­sen. Wenn das Franz Josef noch erle­ben müsste!

Der wie­der­um ein ande­res Gesetz auch nicht mehr erle­ben muss, das in inzwi­schen bewähr­ter Kindersprache „Anti-Hass-Gesetz“ genannt wird, aber eigent­lich anders heißt, und besagt, dass „das ‚Billigen‘ oder Androhen von Straftaten etwa in sozia­len Netzwerken“ wie­der „als Verbrechen“ gel­te, „wenn ent­spre­chen­de Äußerungen geeig­net sind, den öffent­li­chen Frieden zu stö­ren“ („hei­se online“), was wie­der­um ver­mut­lich vor allem denen schnell miss­fal­len wird, die zwar der Regulierung öffent­li­cher Äußerungen prin­zi­pi­ell offen gegen­über­ste­hen, jedoch sel­ten bemer­ken, dass sol­che Regulierungen sich als Waffe für das eige­ne poli­ti­sche Lager kaum eig­nen. Schwere Zeiten bre­chen neben irgend­wel­chen Facebook- und Telegrampfeifen, den wohl vor­ran­gig Gemeinten, auch für Portale wie „Indymedia“ an, in deren Kreisen man sich immer noch nicht so recht von dem Verbot erholt zu haben scheint, die Privatwohnung miss­lie­bi­ger Politiker nebst Familie besu­chen las­sen zu dür­fen; Berliner Autobesitzer (war­um?) jedoch atmen auf.

Auch aus Berlin, aber trotz­dem nicht völ­lig schei­ße: Palm Squirrel.

Guten Morgen.

Senfecke:

  1. Ich frag‘ mich war­um muß ich eigent­lich immer an christ­li­chen Feiertagen frei haben. Warum wer­den die ande­ren Weltreligionen so benach­tei­ligt? Am Donnerstag wäre z. B. „Hanamatsuri“, dann könn­te man den Freitag als Brückentag nut­zen (Kalender der Weltreligionen).

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.