In den NachrichtenMontagsmusik
Convulsif - The Axe Will Break // Devolution auf Bäumen

Man versprach mir WinterEs ist Montag. Die AfD hat inzwi­schen mehr Rechtsradikale vor die Tür gesetzt als die CDU. Ist das die­se Antifa, von der immer alle reden?

Das Web, der schlimmst­mög­li­che Internetdienst des 21. Jahrhunderts, beschert uns im November eine Liste der best­be­zahl­ten Toten des Jahres. Falls noch wer ein Lebensziel brauch­te: Hier ist eins (wenn auch viel­leicht nicht das beste). - Apropos EDV: Derjenige Dienst, der auf Applesystemen dafür sorgt, dass bestimm­te Anwendungen sich am Paketfilter (eine „Firewall“ ist, auch wenn das spä­te­stens seit ZoneAlarm zu erwäh­nen ver­ge­bens scheint, etwas völ­lig ande­res) vor­bei­sch­lei­chen dür­fen, heißt aus­ge­rech­net trustd. Nicht schlecht, so ähn­lich hei­ßen ja auch SPD-Gesetze. Durchaus schlecht hin­ge­gen: Die „Aktivisten“, die Bäume im Dannenröder Forst („Danni“, für mehr Silben reicht das Sprachverständnis eben nicht mehr) beset­zen, bewer­fen neu­er­dings Polizisten mit Kot. Vor etli­chen Jahren las ich anders­wo etwas über das bio­lo­gi­sche Konzept der mensch­li­chen Devolution, also der Rückentwicklung des Menschen in eine pri­mi­ti­ve­re Lebensform. Dieses Konzept ist seit sei­ner Entstehung umstrit­ten, aber ich ver­mu­te inzwi­schen, hier liegt noch eini­ges Forschungspotenzial brach.

Ebenfalls bei den west­li­chen Werten: Zwei Mörder haben einen ande­ren Mörder auf offe­ner Straße gemeu­chelt, fol­ge­rich­tig freu­en sich alle über die­se Verbesserung des Weltfriedens. Ich hat­te ja ange­nom­men, besag­ter Friede wür­de uns nicht aus­ge­rech­net von der Mafia gebracht, aber es ist 2020, da nimmt man, was man krie­gen kann: Den Weltfrieden, ein hal­bes Dutzend flau­schi­ger Pandabären und natür­lich Musik.

Convulsif - „The Axe Will Break“ (offi­cial video)

Guten Morgen.

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.