In den NachrichtenPolitik
Kurz angemerkt: Taiwahn – taiwarum?

Es mag die außenpolitische Souveränität von Deutschland (welche?) vielleicht nicht nennenswert beschädigen, die Republik China anders als zum Beispiel Palästina nicht anzuerkennen – das muss man sich ungefähr so vorstellen, dass sich die zuständigen Ministerien die Augen und/oder Ohren zuhalten und sagen, der jeweilige Staat sei nicht da, als könne ein Land nach Belieben beschließen, dass ein anderes Land zu existieren aufhört, weil ein wiederum anderes Land der Ansicht ist, es sei nicht das Recht eines Volkes, frecherweise nicht den Namen seines Staates zu ändern, nachdem es sich selbst diesen Namen angeeignet hat -, aber muss Deutschland dieses somit anscheinend quantenexistente Land ausgerechnet dergestalt verhöhnen, dass es als dessen Flagge die französische Kriegsflagge ausgibt?

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.