MontagsmusikNetzfundstücke
Garage a Trois - Shooting Breaks // Ein Sträußchen für die Unholde

Es droht ein Montag!Es ist Montag. In Berlin, teil­te die „Berliner Morgenpost“ mit, wur­den wäh­rend fünf­tä­gi­ger Verkehrssicherheitstage Hunderte Fahrzeughalter als zu unge­stüm fest­ge­stellt und ent­spre­chend belangt. Die Kontrollen wer­den lei­der nicht bis Jahresende auf­recht­erhal­ten. Einmal im Jahr nicht über Fußgänger zu bret­tern muss ja auch reichen.

Eine bay­ri­sche Landtagsabgeordnete unter­drückt in meh­re­ren Tweets das drit­te Geschlecht, indem sie sei­ne Existenz schlicht nicht akzep­tiert. Typisch AfD Grüne! „Die Hälfte der Macht“ gehö­re „den Frauen“, Ausrufezeichen. Nur wenig mehr als 40 Prozent ihrer Parteikollegen sind Frauen. Lassen wir das mit den Wahlen doch dann ein­fach ganz sein. Im Internet lern­te ich die­ser Tage den eng­li­schen Begriff eines insult bou­quets, also eines Beleidigungsblumenstraußes. Ein Gentleman, wer sich das lie­ber nicht merkt. - Das wit­zi­ge Petitionsportal „Campact“ fin­det, Politiker soll­ten weni­ger rei­sen und mehr Onlinekonferenzen abhal­ten. Das ist zwar - unge­ach­tet des Umstands, dass über das­sel­be „Campact“ der so redu­zier­te CO2-Ausstoß über „Seenotrettung“ wie­der rein­ge­holt wer­den soll, wofür es viel­leicht auch bes­se­re Lösungen gibt - eine erst mal gute Idee, die aber am tech­ni­schen Sachverstand der Beteiligten und am sau­mä­ßi­gen Internetzugang in Deutschland schei­tern dürf­te. Die Frage, war­um immer noch sechs Ministerien in Bonn statt in Berlin sind, wäre trotz­dem die inter­es­san­te­re. Natürlich stellt die kei­ner. Interessante Fragen stellt nie­mand. 2020 regt mich auf.

Schönes aus der Welt des Juristischen: Die Auffassung von Verlagen, „Plattformanbieter“ (etwa Google, Facebook und ich) sei­en gesetz­lich dazu ver­pflich­tet, Lizenzen für ihren Unsinn zu erwer­ben und ihn danach zu ver­lin­ken, wur­de kor­rek­ter­wei­se nicht geteilt. Da hät­te ja mal jemand war­nen kön­nen. Hat mal wie­der kei­ner. Oder zumin­dest kei­ner, dem man zuge­hört hätte.

Lesenswert: Anmerkungen zur deut­schen Erregungsgesellschaft. Hörenswert: Musik.

Garage A Trois - „Shooting Breaks“ - Brooklyn Bowl 05.21.2011

Guten Morgen.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details findest du hier.