NetzfundstückePolitik
Todesdiener gegen Parolen

Hei, die Twitteria eska­liert wie­der. Der Grund dafür ist, dass Mario Sixtus, mir dadurch unge­wöhn­lich sym­pa­thisch gewor­den, gut begrün­det dar­über klag­te, dass in einem vol­len Zug Menschen in Tötungskleidung für einen Fahrkartenpreis von 22 Euro p.P. viel Platz bele­gen, obwohl Auslastung und Verschleiß bei der Deutschen Bahn bereits jetzt zu hoch sind.

Der Vorwurf der Tötungskleidung scheint hier­bei der ent­schei­den­de Kritikpunkt zu sein, denn es mag Menschen geben, die aus mir unkla­ren Gründen „zum Bund“ gehen, obwohl sie Gewalt ableh­nen. Nur:

Natürlich ist der Kern des Soldatenberufs das Töten ande­rer Soldaten und nicht bspw. der Schutz der Bevölkerung vor Hochwasser o.ä., sonst hät­ten Soldaten als Standardausrüstung einen Klappspaten und kein Sturmgewehr.

So weit, so rich­tig. Trotzdem fühl­te sich ein Soldatenversteher und „syste­mi­scher Coach für Kommunikation und Konfliktmanagement“ so gereizt, dass er unbe­dingt dum­mes Zeug von sich geben muss­te und dabei auch ver­such­te, Mario Sixtus‘ ver­meint­li­chen Arbeitgeber zu belästigen:

Mario Sixtus erdrei­stet sich, uns als Mörder zu bezeichnen.
Bis heu­te bin ich davon aus­ge­gan­gen, dass wenig­stens der öffent­li­che Journalismus kei­ne dum­men Parolen ver­brei­tet. Eine Schande für das @ZDF! #wir­die­nen­deutsch­land

(Hashtags gekürzt.)

Dass das ZDF als einer von Mario Sixtus‘ Kunden mit dem „Verbreiten“ der „dum­men Parole“, Soldaten sei­en Menschen, die Menschen töten, gar nichts zu tun hat, hät­te ein „Coach für Kommunikation“ sicher­lich her­aus­fin­den kön­nen. Witzig ist das aber noch nicht, wit­zig ist viel­mehr, dass jemand den impli­zi­ten Wunsch, jemand ande­res möge auf das Verbreiten „dum­mer Parolen“ ver­zich­ten, mit der dum­men Parole been­det, Menschen, deren Berufskern das Töten ist, „die­nen Deutschland“.

Nimmt man immer noch an, ich sei Deutschland, so muss ich die­ser Selbstauffassung ener­gisch wider­spre­chen. Mir die­nen Pflege- und Rettungskräfte, Katastrophenschutz, Musiker, Bier- und Whiskyproduzenten, Programmierer und nicht zuletzt die Polizei. Sie alle in Berufskleidung (sofern vor­han­den) mit mir im glei­chen Zug zu wis­sen trüb­te mein see­li­sches Wohlbefinden nicht. Wer mir aber kei­nes­falls dient, sind Menschen, deren beruf­li­che Existenzgrundlage es ist, den Iwan dar­an zu hin­dern, Ostdeutschland zurück­zu­er­obern, und die die Zeit bis dahin über­brücken, indem sie „am Hindukusch“ (Peter Struck) Kriegsverbrechen bege­hen.

Vor eini­ger Zeit war auf Twitter in einer Welle falsch ver­stan­de­ner Solidarität viel­fach die Forderung zu lesen, „Faschos“ mögen „aufs Maul“ bekom­men. Das hielt ich für eine kon­tra­pro­duk­ti­ve Forderung, denn noch nie­mals hat jemand durch blo­ße Gewalteinwirkung sei­ne poli­ti­schen Ansichten wesent­lich geän­dert, son­dern sie wur­den oft noch gestärkt. Es läge mir fern, Soldaten und Faschisten gleich­zu­set­zen, denn faschi­sti­sche Uniformen begeg­nen mir im Zug eher sel­ten, aber ich per­sön­lich hät­te gegen den Twittertrend „Soldaten aufs Maul“ kaum ver­nünf­ti­ge Einwände vor­zu­brin­gen. Das Betreiben von Gewalt ist immer­hin des Soldaten wesent­li­che Berufung.

Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Bundeswehr abge­schafft gehört.

Senfecke:

  1. Ostdeutschland von Russland besetzt, immer noch bes­ser als von US-Vasallen zer­stört und kaputt kom­mer­zia­li­siert! - Ich bin dabei!
    Druschba!

  2. „Im Übrigen bin ich der Meinung, dass die Bundeswehr abge­schafft gehört.“

    Und die gan­zen gehei­men Geheimdienste und was sonst noch alles an Para- und ande­ren Militärs so kreucht und fleucht gleich mit…

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details findest du hier.