Politik
Thür- (2)

Über Thüringen zu reden ist noch immer ohne Reiz für mich, daher möchte ich stattdessen in die andere Himmelsrichtung gucken, nämlich ins Europäische Parlament:

Ihren Wahlsieg hat Ursula von der Leyen vor allem den Rechtspopulisten zu verdanken. Denn die Stimmen aus den proeuropäischen Fraktionen hatten nicht für eine Mehrheit gereicht.

Ist es nicht ein beängstigender Gedanke, wenn deutsche Politiker mit den Stimmen von Rechtspopulisten in hohe Partei- (die Präsidentin der Europäischen Kommission ist qua Amt Mitglied des CDU-Bundesvorstands) oder gar Staatspositionen gelangen? Zum Glück hat sie sich unter dem Eindruck der an ihr geübten Kritik schnell richtig entschieden und das Amt nicht abgelegt. Sonst würde das am Ende noch Schule machen.

Senfecke:

  1. Du musst das lokal sehen…Brüssel ist weit wech und Flinten-Uschi auch..
    .Also die Rechten im EU-Parlament haben deswegen nix zusagen…
    äh momentmal die Leyenpredigerin ist von denen mit ins Amt gehoben worden.
    Sapperlot. Es gab keinen Aufschrei.Sapperlott.
    Ehrlich gesagt möchte ich mich nackt ausziehen mit blauer Farbe übergiessen,
    in jede Hand ne Quetschflasche Ketchup nehmen
    und durch die einoderandere Parteizentrale tanzen
    und rufen:“Ich bin eine Blume,ichbin eine Blume.“

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.