In den NachrichtenMusikkritik
IAH – Stolas

#montagslächelnEs ist Montag. Schrödingers Sicherungskopie ist übermäßig optimistisch. Alle Daten sind noch da? Das dachte ich auch mal!

Die Woche kann dennoch mit positiven Nachrichten beginnen, denn der Klimawandel ist so gut wie besiegt. In einem Bochumer „Seniorenzentrum“ nämlich soll demnächst der Fleischanteil in den Speiseplänen gekürzt werden. „Auf jeden Bewohner eines Pflegeheimes kommen im Schnitt acht Tonnen CO₂ pro Jahr“, das sei „achtmal höher, als es das Pariser Klimaabkommen vorsieht“. Überraschend, dass Sterbehilfe angesichts dieser Zahlen noch immer legislativ verpönt ist. Andererseits kann man dann endlich in der Pflege sparen. Ist teuer. Kein Geld da. Weiß man ja. Endlich tut mal einer was.

Apropos Spinner: In Leipzig, berichtete die „FAZ“ (will wg. LSR nicht verlinkt werden), haben 1.500 Menschen am Sonnabend dafür protestiert, dass in dem Blödsinnsblog „Indymedia“ weiterhin der Klassenkampf ausgefochten werden dürfen solle. Es seien unter anderem die Scheiben von Ladengeschäften zu Bruch gegangen. Das hat das Innenministerium jetzt davon! Der sächsische MDR versuchte zu berichten, wurde jedoch von den Versammelten kaum beser behandelt als von einer handelsüblichen Pegida-Versammlung. „Die Demonstranten sind in Leipzig für die Pressefreiheit auf die Straße gegangen, erklärte ein anderer Reporter, aber nur für ein Medium -- indymedia.“ Eins von der Sorte reicht ja auch.

2019 haben mehr US-Amerikaner eine Bücherei als ein Kino aufgesucht. Im Kino kommt ja auch nur noch Unsinn.

Dauerhaft prima war, ist und bleibt aber: Musik.

Guten Morgen.

Senfecke:

  1. „Der Gastwirt und Hobbyschlachter Paul Hans Frauenknecht aus Üdesheim schuf am 14.11.1994 (Totensonntag) aus einer Not heraus
    den ersten Seniorenteller.
    In Ermangelung ausreichender Bestückung seines Kühlschrankes mit Lebensmitteln
    in Verbindung mit dem überfallartigen Eindringen dreier kompletter Busreisegesellschaften
    in sein Restaurant kreierte er diese zukunftsweisende Speise.
    Bei der Abreise konnte einer der drei Busse übrigens eine Leerfahrt durchführen!“
    https://www.stupidedia.org/stupi/Seniorenteller

    Das mit den Amerikanern in Bücherei..waren die zum Lesen da oder um sich vor Stürmen oder Kälte zuschützen???
    Da gibts doch diesen Film von Emilio Estevez“Ein ganz gewöhnlicher Held“

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.