In den NachrichtenPolitik
Iwan des Tages: Böses Darknet!

Hillary Clinton, unprä­si­dia­ler Treppenwitz der US-ame­ri­ka­ni­schen Politik, hat nach ihrem mehr­ma­li­gen Scheitern end­lich aus­ge­macht, wer die Schuld dar­an trägt, dass sie bei den Wählern nicht so recht beliebt ist: Der Russe natürlich!

Was hat der Russe denn dies­mal wie­der ange­stellt? Nun, anschei­nend hat er im Darknet - huuu! - Videos hochgeladen:

Die ehe­ma­li­ge Außenministerin schrieb ihre Niederlage zum Teil den Wählern zu, die „fun­keln­de Videos“ von ihr im „Dark Web“ sahen, in denen sie „schreck­li­che Dinge“ tat.

Ganz offen­bar wirkt das sogar schrift­lich: Kaum habe ich den oben ver­link­ten Text gele­sen, schon emp­fin­de ich Unbehagen bei der Vorstellung, Hillary Clinton könn­te poli­ti­schen Einfluss zurückerhalten.

Verdammter Iwan.

Senfecke:

  1. @derda:
    Was hat denn eine poly­ne­si­sche Sprache mit der Clinton zutun :?
    Oder der Familien-unter­stüt­zen­de-Dienst :o
    Sorry,konnte konn­te mir es nicht ver­knei­fen jemand mal aufn Arm zui­neh­men ohne Rücken zu bekom­men :lachtot: :hilfe:

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.