KaufbefehleMusikkritik
Kurzkritik: gli­stening leo­tard - six but­ter­flies slight­ly moving an ele­phant in a theatre

glistening leotard - six butterflies slightly moving an elephant in a theatreLange nichts mehr über Musik geschrieben.

gli­stening leo­tard - „glit­zern­der Gymnastikanzug“ - ist ein seit 2007 bestehen­des Quintett aus Duisburg, das gele­gent­lich mal einen Tonträger in phy­si­ka­li­scher oder vir­tu­el­ler Form ver­öf­fent­licht. Album/EP/Veröffentlichung Nummer 6, zur­zeit aktu­ell, erreich­te die Öffentlichkeit im November 2018 und heißt nach dem Vorgänger „GL5“ erneut durch­num­me­riert, näm­lich „six but­ter­flies slight­ly moving an ele­phant in a theat­re“ (Bandcamp.com).

Die natür­lich sechs Stücke hei­ßen „but­ter­flies“, „slight­ly“, „six“, „in a theat­re“, „an ele­phant“ und „moving“ und wer­den kei­nes­wegs in der zu erwar­ten­den Reihenfolge gespielt, denn das wäre ja lang­wei­lig. Bezüglich „six but­ter­flies slight­ly moving an ele­phant in a theat­re“ soll­te aller­dings jeder Anflug von Langeweile bereits beim Hören ver­ge­hen. Ich höre Post- („moving“) und Mathrock („but­ter­flies“) eben­so wie die­je­ni­ge Form der Popmusik, die bestimmt irgend­ei­nen blö­den Genrenamen bekommt, wenn ein Journalist sich an ihr ver­se­hent­lich den Horizont stößt. „Lounge Metal“ nennt die Band das. Was für Metal hört man in so einer Lounge?

Die Kirsche auf dem Albenpudding ist der herr­lich melo­di­sche Gesang Jessica Näsers. Gehört eine Kirsche eigent­lich auf einen Pudding? Gehört irgend­was auf irgend­was?

Mainstream, befand das Internet zu die­sem Album, „sei anders“. Mögen gli­stening leo­tard nie­mals den Weg des Andersseins gehen. Wir haben doch sonst nichts.

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.