In den NachrichtenMir wird geschlecht
Mehr Geschlechtsidentitäre in den Bundestag!

(Apropos Feminismus:)

Dass der Kompetenzanteil in dieser Wahlperiode gestiegen ist, hatte Bundestagsabgeordnete aus den Fraktionen alarmiert. (…) Bei einem Treffen am Donnerstagnachmittag verständigten sich die Abgeordneten nach Informationen des „Tagesspiegel“ darauf, für die Einrichtung einer Kommission des Bundestags zu werben. Diese soll das Ziel haben, den Kompetenzanteil im Parlament zu senken – und noch in dieser Wahlperiode ein Ergebnis vorlegen.

Senfecke:

  1. Ganz kurz und einfach:
    Bis heute ist das Wort für das biologische Geschlecht im anglo-amerikanischen „Sex“.
    Zur Auswahl steht hier „male“, männlich, und „female“, weiblich.
    Desgleichen gilt für Hautfarben, tauchen überall in offiziellen Berichten auf. Schwarze sind „black“, Weiße sind „Whites“ und Rote sind „Reds“.
    Darüber wird auch nirgendwo diskutiert. Die Worte „Gender, Racism, Sexism, Diversity“ usw. werden ausschließlich im soziologischen Kontext diskutiert.
    Alleine die Tatsache, dass im deutschen Diskurs „Gender“ mit dem biologischen Geschlecht gleich gesetzt wird, offenbart sehr schön die abgrundtiefe Dummheit der hiesigen Protagonisten.

  2. Sag ich doch immer humorbefreite weisseunterkomplexemännlicheGartenzaunzwerge,die so denken/planen wenn sies so einrichten,
    das die anderen es dann versauen ,wieder „normale Zustände“ herrschen…(Frau Schwarzer ist auch so eine mimimimi weisse Männerfrau).
    Bohica!
    Arrrrr! Ich mag Wurst aber muss in den Teppich beissen. Arrrrr!

  3. Zwangsgeschlechtsumwandlungen :?
    wersolldasbezahlen…
    Autonome KIs programmiert von EX-Steinkohlebergleuten, die Chirurgieroboter steuern ,umgeschult vom Diesel- Autobauen…hmmmm
    Ich bin ein Genie!
    „Alexa,verschiebe die Apokalypse,bitte.“

  4. Passier doch schon bei den Grünen: Kerle, die über den herkömmlichen Weg nicht hochkommen identifizieren sich als Frau und bekommen den Listenplatz.

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.