In den NachrichtenMir wird geschlecht
Feminismus von der Stange

Gute Nachrichten, wenngleich schon etwas älter: Der Feminismus hat endgültig gewonnen und die größte Ungerechtigkeit zwischen den Geschlechtern besiegt! Wie? Nein, nicht die unterschiedliche Lebenserwartung, die Menstruation oder die Homo- und Heterosexualität (denn wenig kann ungerechter sein als ein ganzes Geschlecht nicht für die Begattung zu berücksichtigen): Hannoveraner Herrenfahrradpiktogramme natürlich!

Es ist ein ungewöhnliches Bild: Ein Mitarbeiter einer Baumfirma, der gerade ein Fahrradpiktogramm auf einer Straße in Limmer aufgebracht hat, kratzt das Oberrohr der Fahrrad-Abbildung wieder heraus. (…) Mit der Extra-Arbeit will die Stadt verhindern, dass sich ein Geschlecht diskriminiert fühlt.

Endlich hat diese Frauen verachtende Abbilderei von stilisierten Fahrrädern mit Oberrohr ein Ende! :motz:

Senfecke:

  1. Komisch, die Fahrräder, die die Mädels meiner Fraktion fahren, haben dieses lästige Oberrohr, das sie bei 80 km/h nicht nach schlimm negativen Vibes auf den Asphalt klatschen lassen, während die Kerle der feindlichen MTB-Fraktion ohne durch den Wald schroten. Als Rennradfahrer fühle ich mich jetzt diskriminiert. Ich werde eine Petition erbitten.

  2. Also ich habe die Lösung gefunden:
    …Mittel-/Oberrohre müssen Schleier tragen!
    Gerne auch modisch und in Abstimmung mit hohen Feiertagen….

  3. Pingback: Die KW 20/2019 im Link-Rückblick | artodeto's blog about coding, politics and the world

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.