In den NachrichtenMontagsmusik
Windhand – Red Cloud // Der Programmierpapst

Noch fünf Minuten, MutterEs ist Montag. Ciao, Anti-AKW! Trottein, trottaus; wie lange ist der letzte echte Sonntag her? – Ohne Sodbrennen wäre man ja nur ein halber Mensch, also kann die Woche angemessen beginnen. Gleich mal in die Nachrichten gucken, worüber es sich aufzuregen lohnt.

Über das altbekannte Problem, dass Funktastaturen unsicher sind, lohnt es sich nicht einmal mehr die Nase zu rümpfen. Es soll doch jeder selbst zwischen Komfort und Sicherheit die falsche Entscheidung treffen. Spannend wird es in der Zukunft, wenn der Staat (und damit jeder aufgeweckte Dreijährige) in „vernetzten“ Autos rumhacken darf. Das ist ja alles so praktisch in dieser Zukunft.

An Programmierern mangelt es wenigstens nicht: Selbst der Papst habe jetzt was programmiert, wird mitgeteilt. Da kann ja nichts mehr schiefgehen. Wenn sich bei der Benutzung irgendeiner neuen Software also künftig der Ausruf „oh Gott!“ anbietet: Da hatte wohl Papst Franz die Finger im Spiel.

Noch eine schlechte Nachricht zum Wochenanfang? Gern: Das Manneken Pis uriniert kein Trinkwasser mehr. Das ist vor allem für diejenigen ärgerlich, die beim Anblick eines Urinstrahls spontan Durst bekommen, von denen es ja manche geben soll. Habe ich gehört.

Was ich außerdem höre: Musik.

WINDHAND – Red Cloud (Official Music Video)

Guten Morgen.

Senfecke:

  1. Windhand ..und sie schielten (sich) glücklich bis zu ihrem Lebensende :lol: :D
    Autos werden erst ge-hackt ,dann ge-crasht und dann ge-shreddert… :cry:
    Henry Ford rotiert in seiner Gruft 8O

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.