In den NachrichtenPolitik
Alle Jahre wieder: Thomas de Maizières verräterische Sprache

Um 0:20 Uhr sagte Thomas de Maizière, erschreckenderweise für innere Sicherheit des Landes zuständig, zu einem Zwischenfall mit einem Lastkraftwagen und einem dieser schrecklich überflüssigen Weihnachtsmärkte (cf. SPON et al.) exakt Folgendes im ZDF:

… dass es gerade das perfide Ziel von Terroristen ist, Unschuldige zu treffen.

Er betonte hierbei das Wort „Unschuldige” derart deutlich, dass es keinen Zweifel mehr gibt, dass Thomas de Maizière es für ein weniger perfides Ziel hält, Schuldige zu treffen; und diese Schuldigen werden, das sei weisgesagt, schneller ernannt als wir es uns jemals wünschen würden.

Das Weihnachtsgeschäft von Heckler & Koch wird, fürchte ich, ein gutes.

Senfecke:

  1. Pingback: Hirnfick 2.0 » Medienkritik in Kürze: Metallene Bescherung

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre class="" title="" data-url=""> <code class="" title="" data-url=""> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style="" class="" title="" data-url=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.