In den Nachrichten
Und nun zum Sport.

Das Leben ist zu aufregend? ZEIT ONLINE hilft.

Der Schachweltmeister trägt an diesem Sonntag einen eng geschnittenen Anzug; die knappen Hosenbeine rutschen ihm etwas hoch, als er sich setzt, und geben den Blick auf seine Socken frei. Sie sind taubenblau. (…) Schließlich steht er im Nebenraum, stellt eine Einkaufstüte mit Sachen ab und – das ist nun sehr schön – eine Thermoskanne. Der Herausforderer des Schachweltmeisters bringt sich zu seiner Schachpartie etwas Warmes zu trinken mit (…). Karjakin, ein Mann des Volkes!

Das Rauschen, das ich höre – das wird der Jubel sein.