In den Nachrichten
Und nun zum Sport.

Das Leben ist zu auf­re­gend? ZEIT ONLINE hilft.

Der Schachweltmeister trägt an die­sem Sonntag einen eng geschnit­te­nen Anzug; die knap­pen Hosenbeine rut­schen ihm etwas hoch, als er sich setzt, und geben den Blick auf sei­ne Socken frei. Sie sind tau­ben­blau. (…) Schließlich steht er im Nebenraum, stellt eine Einkaufstüte mit Sachen ab und – das ist nun sehr schön – eine Thermoskanne. Der Herausforderer des Schachweltmeisters bringt sich zu sei­ner Schachpartie etwas Warmes zu trin­ken mit (…). Karjakin, ein Mann des Volkes!

Das Rauschen, das ich höre - das wird der Jubel sein.