In den NachrichtenMontagsmusik
Postmodern Jukebox - Seven Nation Army

Da gucksteMontag. Gute Neuigkeiten: Alles hilft gegen Krebs. Blöderweise ver­ur­sacht auch alles Krebs. Vielleicht doch weni­ger Wissenschaft und mehr Politik? Heiko „Vorratsdaten“ Maas sagt aus­ge­rech­net zur „BILD“, dass islam­kri­ti­sche Demonstranten für bren­nen­de Flüchtlingsheime ver­ant­wort­lich sei­en, und wofür die „BILD“ dann ver­ant­wort­lich ist, möch­ten wir lie­ber nicht aus­füh­ren, es könn­ten Kinder mitlesen.

Es könn­te schlim­mer sein. Man könn­te Veganer sein. Derweil emp­fin­det es Hasnain Kazim als Verrat an den euro­päi­schen Werten, wenn die EU dem Unrechtsstaat Türkei aus Asylantengründen eine Mitgliedschaft andient, ver­rät aber lei­der nicht, was die­se euro­päi­schen Werte denn genau sind. Vielleicht der Kaufpreis für die Waffen, mit denen da unten die Leute ein­an­der meu­cheln. Wenigstens die Wirtschaft funk­tio­niert noch.

Und natür­lich das schö­ne Ritual der mon­täg­li­chen Begrüßung mit herr­li­cher Musik.

Seven Nation Army - Vintage New Orleans Dirge White Stripes Cover ft. Haley Reinhart

And the fee­ling com­ing from my bones
says: find a home.

Man kann das alles ernst neh­men. Man muss aber nicht.

Guten Morgen.