In den NachrichtenPiratenpartei
Meta­me­di­en­kri­tik: Auf der Mau­er, auf der Lauer …

Wie Anne Helm, Euro­pa­par­la­ments­kan­di­da­tin der Pira­ten­par­tei, und Julia „Schwur­bel” Schramm, Mit­ar­bei­te­rin des Bun­des­vor­sit­zen­den der­sel­ben, der Bom­ben­ab­wür­fe über Dres­den sei­tens Herrn „Bom­ber Har­ris” gedach­ten, bit­te ich euch den ein­schlä­gi­gen Medi­en zu ent­neh­men; zumin­dest Frau Schramm lässt ja nur sel­ten eine Woche ver­ge­hen, ohne ihren Ruf als poli­tisch nai­ve mar­xi­sti­sche Femi­ni­stin – oder was auch immer sie die­se Woche sein möch­te – wei­ter zu festigen.

Deut­lich erfreu­li­cher ist da schon, wie Sascha Frischmuth von der unsäg­li­chen „tages­zei­tung” („taz”) beim Ver­such, ein Inter­view mit Chri­sto­pher Lau­er zu füh­ren, gran­di­os ver­sagt. Chri­sto­pher Lau­er („Hir­ni” – Char­lot­te Thei­le, „Süd­deut­sche Zei­tung”) ist dafür bekannt, nicht über jedes Stöck­chen zu sprin­gen, das man ihm hin­hält, wie nied­rig auch immer es hän­gen mag; inso­fern ist es erstaun­lich, wie bereit­wil­lig sich der Fra­ge­stel­ler von ihm vor­füh­ren („anpö­beln”, Intro­text der „taz”) lässt. Ich bin dafür sehr dank­bar, denn das merk­wür­di­ge Poli­tik­ver­ständ­nis deut­scher „Jour­na­li­sten” haben sie selbst sel­ten deut­li­cher dar­ge­stellt als hier.

„Knapp zehn Minu­ten” lang hat Sascha Frischmuth ver­ge­bens ver­sucht, aus Herrn Lau­er poli­ti­ker­ty­pi­sche Null­phra­sen her­aus­zu­lei­ern, ist damit aber nicht nur gran­di­os geschei­tert, son­dern oben­drein offen­bar etwas pikiert dar­über, dass sei­ne dum­men Fra­gen auf wenig Ver­ständ­nis stießen:

Okay. Ange­nom­men, es klappt jetzt alles, so wie Sie sich das vor­stel­len. Von mir aus, Euro­pa­wahl geht gut, wie auch immer…

Ja, „wie auch immer“, ist ja eigent­lich auch nicht so inter­es­sant, ist ja nur Politik…

Sofern man dem Inter­net glau­ben darf, war dies Herrn Frischmuths erstes Inter­view. Wenn er Glück hat, gerät er künf­tig nur noch an Poli­ti­ker, die rou­ti­niert Phra­sen auf jede Fra­ge – auch sol­che, die gar nicht gestellt wur­den – abspu­len. Dort wird zwar eben­falls kei­ner­lei neue Erkennt­nis über Poli­tik gewon­nen, aber der Blö­de ist dann wenig­stens der Leser und nicht der „Jour­na­list”. Nicht, dass das noch Mode wird!

Senfecke:

Comments are closed.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details findest du hier.