In den NachrichtenPolitik
Kurz ver­linkt CLXXIII: Hierarchie als Feind der Demokratie

Gerade auch vor dem Hintergrund der aktu­el­len poli­ti­schen Entwicklungen soll­te man sich gele­gent­lich dann doch mal wie­der fra­gen, wor­in eigent­lich die Ursache sel­bi­ger liegt.

flat­ter hat da eine Idee:

Das Elend aller auto­ri­tä­ren Herrschaft, da tun sich Plutokratie, Faschismus und Staatssozialismus gar nichts, ist die Hierarchie, die Befehlskette von oben nach unten. Eine demo­kra­ti­sche Gesellschaft funk­tio­niert andersherum[.]

Dass Selbstverständlichkeiten sepa­rat erwähnt wer­den müs­sen, lässt mich nicht vom Konzept des auf­ge­klär­ten, moder­nen Bürgers über­zeugt sein, fürch­te ich.