In den Nachrichten
Kurz gefragt (2): Omid Nouripour!

Herr Nou­ri­pour, MdB im Auf­trag der Grünen,

wie Sie da Ihr Welt­bild via WELT ONLINE kon­se­quent vor­le­ben, ist sicher vor­bild­lich, aber ich hät­te da ein paar Fragen:

Bushi­do ist ein Auf­merk­sam­keits­pa­ra­sit. Das beste Mit­tel dage­gen ist: Ignorieren!

Fra­ge: War­um reden Sie dann darüber?

Irgend­wann wird dem letz­ten Fan auf­fal­len, dass die­ser Typ ein Glaub­wür­dig­keits­pro­blems (sic! A.d.V.) hat.

Fra­ge: Sie sind Poli­ti­ker der „Grü­nen” (das waren die mit dem Krieg), rich­tig?

Ich war nie Ober­li­ga, aber bes­ser als Bushi­do kann ich bis heu­te noch rappen.

Fra­ge: Soll­te man Sie, Herr Nou­ri­pour, jetzt eigent­lich auch ignorieren?

Nur so inter­es­se­hal­ber jetzt.