Sonstiges
„Ist eh‘ kein Unterricht mehr.“

Bedenkliche Begebenheit:

Eine Gymnasiastin berich­te­te heu­te in mei­nem Beisein von ihrem Schultag: Der Lehrer sei rein­ge­kom­men und habe gefragt, was denn gemacht wer­den sol­le. Ein Schüler habe zum Glück sein Netbook „oder so“ dabei gehabt, auf dem eine Vielzahl an Filmen gespei­chert gewe­sen sei, so dass sich die Klasse zwei Schulstunden lang „How I Met Your Mother“ rein­ge­zo­gen habe.

In einer ande­ren heu­ti­gen Schulstunde habe der Lehrer sowie­so kei­ne Sachen dabei gehabt, also habe man gemein­sam „Austin Powers“ gese­hen. In der letz­ten Woche vor den Ferien sei eh‘ kein Unterricht mehr, es gebe ja kei­nen Stoff mehr, sie sei­en ja durch.

Viele Lehrer - Ausnahmen sind mir bekannt - ver­su­chen offen­sicht­lich nicht ein­mal mehr, ihre Schüler für Dinge außer­halb des Pflichtcurriculums zu begeistern.

Und da wun­dert sich noch jemand über den man­geln­den Bildungsstand und feh­len­den Wissensdurst des Nachwuchses?

(Keine Pointe.)

Senfecke:

Comments are closed.

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.