MusikkritikPiratenparteiKaufbefehle
Toc.Sin

Am Wochen­en­de fand ein Bun­des­par­tei­tag der Pira­ten­par­tei Deutsch­land statt, und wer unge­fähr wis­sen möch­te, was dort zwi­schen den kon­struk­ti­ven Anträ­gen so pas­siert ist, der möge es den wie üblich ten­den­ziö­sen Nach­rich­ten entnehmen.

Zwi­schen dem ersten und dem zwei­ten Par­tei­tags­tag, näm­lich am Sonn­abend­abend, wur­de eine Ver­an­stal­tung zur Prä­sen­ta­ti­on GEMA-frei­er Musik abge­hal­ten. Ich beschloss, statt einer Teil­nah­me hier­an dem Auf­ruf eines wei­te­ren nie­der­säch­si­schen Pira­ten zu fol­gen und einem Kon­zert der nord­rhein-west­fä­li­schen Musik­grup­pe Toc.Sin in Essen bei­zu­woh­nen; ein Ent­schluss, den ich im Fol­gen­den nicht bereut habe.

Die mir unbe­kann­te schlech­te Vor­band (irgend­was mit Punk) hät­te nicht sein müs­sen, aber zum Glück ging die irgend­wann weg, und irgend­wann gegen 23 Uhr – viel­leicht etwas frü­her, viel­leicht etwas spä­ter – betrat ein Teil von Toc.Sin die Büh­ne. Es folg­ten zunächst nur inter­es­san­te Gitar­ren­klän­ge, die eine Vor­be­rei­tung auf das sein soll­ten, was der Hörer zu erwar­ten hat­te. Ich mag ja die­sen leicht drecki­gen Post­rock mit Ver­zer­rung und mäch­tig Wumms. Den gab es.

Toc.Sin nen­nen sich selbst ein von unter ande­rem Tool, Kyuss und Mog­wai inspi­rier­tes „Post-Ambi­ent-Rock-Kol­lek­tiv“. Das ist ein biss­chen über­trie­ben, schließ­lich sind es nur vier Musi­ker und eine zwar talen­tier­te, aber völ­lig deplatz­ier­te Tän­ze­rin. „Post-Ambi­ent-Rock“ kann aber passen.

Ein wenig scha­de war, dass der ergrau­te Herr am Misch­pult das mit dem aus­ge­wo­ge­nen Klang noch nicht ganz ver­stan­den hat: Die Vor­band war zu dröh­nend, der Gesang von Toc.Sins recht enga­gier­ter (aller­dings nicht in jedem Lied zu hören­de) Front­frau „Layn“ (scha­de, dass über sie nur wenig in Erfah­rung zu brin­gen ist) zu laut gemischt. Schlecht war es trotz­dem nicht. Der geneig­te Musik­freund hört Isis, Tool und Oce­an­si­ze her­aus und freut sich, dass er das in die­sem Jahr ver­öf­fent­lich­te Album vor­ab nicht gehört hat, denn live ist’s immer besser.

toc.sin – cry (live @ Kunst Peri­phe­rie Ruhr­stadt 2012)

Dass vor der Büh­ne nicht ein­mal ein Dut­zend Zuschau­er stand, ist ein biss­chen scha­de. Toc.Sin haben sicher­lich mehr Auf­merk­sam­keit ver­dient. Mögen sie sel­bi­ge nun bekommen!

Senfecke:

Comments are closed.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details findest du hier.