In den NachrichtenPolitik
Bomben, wem Bomben gebühren

Im Jahr 2010 sorg­te „Aaron“ König, damals Mitglied des Bundesvorstands der Piratenpartei, für einen mit­tel­schwe­ren Eklat, als er die Bombardierung des Irans befür­wor­te­te - in der Folge nahm er sei­nen Hut und schloss sich der obsku­ren Kleinstpartei „Die Freiheit“ an (und sich wenig spä­ter wie­der aus), was die deutsch­spra­chi­ge Bloggeria sehr begrüßte.

Andere gehen da etwas dezen­ter vor, immer­hin haben sie nicht ohne Grund den Friedensnobelpreis erhal­ten, und postu­lie­ren ähn­li­ches:

Obama ver­kün­de­te nicht nur, wie sonst üblich, dass selbst­ver­ständ­lich „alle Optionen“ auf dem Tisch blei­ben wür­den, also auch die mili­tä­ri­sche. Diesmal ver­sprach er zugleich, dass sei­ne Politik nicht auf „Eindämmung“ des Iran aus­ge­rich­tet sei, also nicht nur auf die Einhegung einer mög­li­chen Atommacht Iran. (…) Ebenso deut­lich aber teil­te Amerikas Präsident sei­nen Zuhörern mit, dass die Zeit für einen Präventivschlag noch nicht gekom­men sei.

Denn wenn hier einer Atombomben wer­fen darf, dann ja wohl die USA, und lie­ber auf den Iran als auf Israel, weil die US-ame­ri­ka­ni­schen Juden tra­di­tio­nell zu den Stammwählern der Demokraten gehö­ren und man doch nicht sei­ne Wähler ver­schrecken kann, obwohl man eigent­lich gar kei­nen Wert auf sie legt: You can’t be Pro-Obama and Pro-Israel.

Damit bleibt der Demokrat indes sei­ner Linie treu, immer­hin hat­te er bereits 2009 mit einer mili­tä­ri­schen Lösung gedroht. Die Guten schie­ßen immer zuerst.

Warum nun die­je­ni­gen, die sei­ner­zeit „Aaron„s Fehlgriff zum Anlass nah­men, wochen­lang auf den Piraten her­um­zu­rei­ten, nicht mit ähn­li­cher Vehemenz den Rücktritt Barack Obamas for­dern, erschließt sich mir nicht. Aber in den USA hat man wohl nur die Wahl zwi­schen hard­li­nern und hard­li­nern, die sich eigent­lich nur dar­in unter­schei­den, ob sie ihre Kriegslust offen zuge­ben (Republikaner) oder nicht (die anderen).

Ein scheuß­li­cher Präsident ist Barack Obama allemal.

Senfecke:

  1. Es wäre schon eine ziem­li­che Ironie der Geschichte, wenn es den ersten und letz­ten Ariern die­ser Welt (den „Iranern“ = „Ariern“) gelän­ge, was Hitler nicht gelun­gen ist: die Streichung von Israel („Juden“) von der Landkarte. Der Endkampf hat also begonnen???

Comments are closed.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details findest du hier.