PolitikIn den Nachrichten
Frau­en­quo­te, Neuauflage

Da schwelt doch, gera­de ver­lo­schen geglaubt, schon wie­der das The­ma „Frau­en­quo­te“ durch die Poli­tik, aus­ge­löst von – wie so oft – Kri­sti­na Schrö­der. Hat­te sie aber im Novem­ber noch bemer­kens­wer­te Gei­stes­blit­ze, die mich bei­na­he mei­nen Glau­ben dar­an, dass man ein natur­ge­ge­ben schlech­ter Mensch sein muss, um in der CDU zu sein, ver­lie­ren lie­ßen, macht sie das jetzt alles wie­der wett:

Bun­des­frau­en­mi­ni­ste­rin Kri­sti­na Schrö­der (CDU) will mehr weib­li­che Füh­rungs­kräf­te in Wirt­schaft und Ver­wal­tung, not­falls per Gesetz. Der „Wies­ba­de­ner Kurier“ berich­te­te vor­ab, Schrö­ders Mini­ste­ri­um wer­de prü­fen, ob und inwie­weit die Geset­ze geän­dert und effek­ti­ver gestal­tet wer­den müs­sen. Der Anteil von Frau­en in Füh­rungs­po­si­tio­nen der Wirt­schaft und des öffent­li­chen Dien­stes sol­le maß­geb­lich erhöht werden.

Auch Stim­men Drit­ter wer­den gehört, und für inter­es­sant hal­te ich außer der von Frau Inga Koster, die eine Frau­en­quo­te zu Recht Män­ner­dis­kri­mi­nie­rung nennt, aber, ohne etwas zu bemer­ken, von „der Kandidatin/dem Kan­di­da­ten“ schwa­felt, vor allem die­se hier:

Rita Lietz­ke, 53, ver­ant­wor­tet bei der als Per­so­nal­ma­na­ge­rin (sic!) bei der Deut­schen Tele­kom den Vor­stands­be­reich Inno­va­ti­on und Tech­no­lo­gie. Sie sagt: „Frau­en­quo­ten sind ein not­wen­di­ges Übel.“

Das ist ja mal ganz inter­es­sant zu lesen, was so eine Per­so­nal­ma­na­ge­rin bei der Deut­schen Tele­kom an einem lan­gen Tag so vor sich hin­plap­pert, aber wie­so soll eine Frau­en­quo­te denn „not­wen­dig“ sein?

Wie groß ist der Pro­zent­satz der männ­li­chen Füh­rungs­kräf­te in Alten­pfle­ge­hei­men, wie groß der männ­li­cher Kin­der­gärt­ner oder Grund­schul­lehr­kräf­te? Die Sta­ti­sti­ken schwan­ken, die abso­lu­ten Zah­len aber sind ein­deu­tig. Drei Män­ner, so erfuhr ich aus Fach­krei­sen, wären in einem Kin­der­gar­ten belie­bi­ger Grö­ße schon ein erstaun­lich gro­ßer Anteil.

Wer einen Men­schen nach sei­nem Geschlecht statt nach sei­ner Qua­li­fi­ka­ti­on bewer­tet, dis­kri­mi­niert ihn. „Herz­li­chen Glück­wunsch, Sie haben Eier­stöcke, Sie sind eingestellt!“

Man kann auch per Gesetz nur schlecht dafür sor­gen, dass sich mehr Frau­en für eine qua­li­fi­zier­te Tätig­keit in der EDV- oder einer ähn­lich gut bezahl­ten Bran­che inter­es­sie­ren. Die Inter­es­sen eines Men­schen sind ihm in jahr­tausend­lan­ger Evo­lu­ti­on qua­si gene­tisch antrai­niert wor­den. „Wir kön­nen den Unter­neh­men nicht ver­bie­ten, Elek­tro­tech­ni­ker bes­ser zu bezah­len als Germanisten.“

Alles wie­der offen? Ich bin gespannt, wozu sich die beschei­de­ne künf­ti­ge Bun­des­mut­ter dann näch­stes Mal bekennt.

Senfecke:

  1. bun­des­mud­da?
    ja, ich fin­de eh man soll­te alle män­ner per gesetz verbieten.
    oder zumin­dest alle män­ner gesetz­lich an den häus­li­chen herd binden!

Comments are closed.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details findest du hier.