NetzfundstückePolitik
Steu­ern für alle!

Doch noch mal apro­pos Wahlen:
Die gan­ze Absur­di­tät der ver­brei­te­ten Mode, mög­lichst schwam­mi­ge Ver­spre­chen mög­lichst grif­fig zu for­mu­lie­ren, zeigt Die Lin­ke ein­drucks­voll auf. Damit dürf­te klar sein, was von ihr zu hal­ten ist, wenn sie schon vor der Wahl nicht so recht weiß, was sie eigent­lich ver­spre­chen soll.

Steuern für alle!

Scha­de eigentlich.


(Apro­pos „dum­me Pla­ka­t­ideen“: Wie lam­mert man eigent­lich? Und ist das gut oder schlecht? Und war­um? Und überhaupt.)