Netzfundstücke
Kei­ne Arbeits­an­ar­chie ohne BAMF

Beob­ach­tung: Wenn man als Ukrai­ner, Syrer, Afgha­ne oder sonst­wer nach Deutsch­land kommt, weil man hier weni­ger wahr­schein­lich umge­bracht wird als in sei­nem Hei­mat­land, kann man nicht ein­fach anfan­gen zu arbei­ten oder sei­ne Kin­der in die Schu­le schicken. Das wären ja fast anar­chi­sche Zustän­de. So was wol­len wir hier nicht.

Nein, zuerst ist eine Regi­strie­rung fällig:

Alle Per­so­nen, die sich in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land als asyl­su­chend mel­den, wer­den regi­striert. (…) Hier­bei wer­den per­sön­li­che Daten auf­ge­nom­men. Alle Antrag­stel­len­den wer­den foto­gra­fiert; von Per­so­nen ab dem 6. Lebens­jahr wer­den zusätz­lich Fin­ger­ab­drücke abgenommen.

Muss man ja ver­ste­hen: Die­se Aus­län­der sehen ja alle gleich aus. Da muss man etwas haben, um sie ein­deu­tig zu iden­ti­fi­zie­ren. Wenn sie spä­ter mal Straf­ta­ten bege­hen oder so. Das machen Aus­län­der ja so. Immer. Alle. Denn sonst bräuch­te man das ja nicht.

Der Nach­wuchs eines vor dem Krieg geflo­he­nen Ukrai­ners darf hier nicht in die Schu­le gehen, wenn die Poli­zei sei­nen Vater nicht in ihrer Daten­bank hat. Sicher­heit, ver­steht sich. – Die Ange­kom­me­nen, meist schon dar­auf vor­be­rei­tet, hin­ter­fra­gen das sel­ten. Das sei halt so in Deutsch­land, passt schon, hier mei­ne bio­me­tri­schen Daten, hier mei­ne Kon­to-PIN, hier mein Erst­ge­bo­re­nes. Ah, end­lich in einem frei­en Land.

Ist das eigent­lich die­ser Sozi­al­staat mit der Mensch­lich­keit, von dem immer alle reden?

Senfecke:

  1. Die Regi­strie­rung ist wich­tig, um zwi­schen Nütz­lin­gen und Sozi­al­schma­rot­zern zu unterscheiden.
    Nach der Regi­strie­rung gehen Ukrai­ner nur eine Tür wei­ter und bekom­men ohne Auf­la­gen adhoc eine Arbeits­ge­neh­mi­gung und die Kin­der kön­nen direkt den Schul­be­such aufnehmen.
    Ein Zustand, von dem das fau­le Rest­pack nicht mal träu­men kann.https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_ugly.gif
    Ras­sen­leh­re, verstehn’s? https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/hitler.gif
    Gelernt ist eben gelernt.

  2. Die Fin­ger­ab­drücke sind auch im deut­schen Per­so­nal­aus­weis ver­pflich­tend: https://netzpolitik.org/2022/personalausweis-zwangsweise-abgabe-der-fingerabdruecke-kommt-vor-den-eugh/

    Und nicht ver­ges­sen: Mel­de­be­stä­ti­gung und Geburts­ur­kun­de bei der Bean­tra­gung nicht ver­ges­sen. Den RFID kann man bekannt­lich auch zap­pen. Ob das in Kri­sen­zei­ten immer sinn­voll ist, bleibt frag­lich. Soll­te einem der Defekt nicht nach­ge­wie­sen wer­den kön­nen, kostet es einen neu­en Ausweis.

    Trotz die­ser Über­wa­chungs­tech­nik: Hat irgend­je­mand gele­sen, dass dar­über gro­ße Coups auf­ge­deckt oder ver­ei­telt wurden? 

    So doll sieht das mit der Arbeit für die Ukrai­ner auch nicht immer aus:
    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Schwarzarbeit-im-Hotel-Gefluechtete-offenbar-ausgenutzt,schwarzarbeit216.html

    Die Flücht­lings­hel­fer, die Ukrai­ner zu Hau­se auf­ge­nom­men haben, wer­den wohl auch eher allein mit den Pro­ble­men leben müssen.

    • Ich fin­de es völ­lig in Ord­nung, dass die zwangs­wei­se Abga­be von Fin­ger­ab­drücken bei der Anmel­dung als Kriegs­flücht­ling hier damit ent­schul­digt wird, dass man das ja für Per­so­nal­aus­wei­se auch machen muss, zeugt es doch davon, dass mein Bei­trag anschei­nend drin­gend nötig war.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_smilenew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_biggrin2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_sadnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_eek.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_shocked.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_confusednew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_coolnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_lol.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_madnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_aufsmaul.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_seb_zunge.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_blushnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_frown.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil1.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_twistedevil2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_mad.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_rolleyesnew.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_wink2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_idea2.gif  https://tuxproject.de/blog/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smiley_emoticons_arrow2.gif 
mehr...
 

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Deine IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details findest du hier.