Netzfundstücke
Britischer als je zuvor!

Die beste als Satire gemein­te Satire über die Briten den­ken sich noch immer die Briten aus:

Es gibt in Form von Berichten, denen zufol­ge Britannien seit dem Austritt aus der EU bereits um 36 Prozent bri­ti­scher gewor­den ist, erste Anzeichen dafür, dass der Brexit ein Erfolg war. (…) „Ich glau­be nicht, dass irgend­je­mand vor­her­ge­sagt hat, dass die Britischheit von Britannien in so kur­zer Zeit so stark stei­gen wür­de“, sag­te Simon Williams, Professor für Brexit und erfun­de­nen alten Blödsinn an der Oxford-Universität.

:lachtot:

(Erbärmliche Übersetzung von mir.)

Was mir bei der Begutachtung der Presseberichterstattung zum Thema („ein her­ber Verlust ins­be­son­de­re für jun­ge Menschen“, wie es der alte Tiemo Wölken nann­te) anson­sten auf­ge­fal­len ist, ist die aber­ma­li­ge Gleichsetzung von Europa mit der EU. „Europa nach dem Brexit: Ein ver­zwei­fel­ter Kontinent“, kri­sen­schrieb ein Narr etwa auf „SPIEGEL ONLINE“. Die zwei­fels­oh­ne euro­päi­sche „Neue Zürcher Zeitung“ fass­te den „Brexit“ unter­des­sen in einem Artikel zusam­men, in dem das Wort „Schweiz“ kein ein­zi­ges Mal vorkommt.

Wenigstens ist Supranationalismus also noch nicht ansteckend.

Senfecke:

  1. Den Brexit-Propheten, die sich am sicher­sten sind, wie die Zukunft aus­se­hen wird, ver­traue ich am wenig­sten. Keiner kennt den Vertrag, der die Kooperation ab 2021 regelt, weil es ihn noch gar nicht gibt. Es gibt kei­ne Erfahrungswerte über die Folgen eines EU-Austritts, weil es der erste Austritt ist. Vielleicht ändert sich weni­ger, als wir den­ken? Abwarten und Tee trin­ken. Notfalls muss ich mir mei­ne eng­li­sche Marmelade im Darknet besorgen.

  2. Aber ich bin mal gespannt ob es zu einen „Brain-Drain“ kommt oder ob GB so tol­le Arbeitsbedingungen bie­tet das es nen „Brain-Jam“ gibt?!
    Welche Branchen, wie sehr betrof­fen sind…
    Wie sehr man in der Finanzbranche aber nicht dort London gegen Frankfurt oder ande­re Spielplätze aus­spie­len wird!
    Aber am mei­sten freu­en wer­den mich alle mög­li­chen ‚mehr oderr weni­gerr qual-ifi­zier­ten (Bullschitt-)Kommentare :lol:
    bei z.B. :evil: Telepolis
    Musste beim Brexit dar­an denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=hc8ngiMlCto

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.