In den NachrichtenPolitik
Vorsicht: SPD droht mit Politik.

Und dann, nur weni­ge Monate vor einer Wahl, in deren Verlauf die bemer­kens­wert unzu­frie­de­nen Bürger des demo­kra­ti­schen Überstaats EU sel­bi­gen ver­mut­lich mehr­heit­lich noch­mals dar­an erin­nern wer­den, dass Supranationalismus kein bes­se­rer Nationalismus ist, war da noch Berufsfliege Karl Lauterbach, der anläss­lich des dro­hen­den Untergangs der Volksparteien auf­grund gegen­sei­ti­ger Ignoranz dies mit­zu­tei­len hatte:

Er droht laut der FAZ „mit einem Rückzug aus der gro­ßen Koalition“. Der Mann mit der Fliege ver­sucht sich dabei in locke­rem, moder­nen, jun­gen(?) Ton: „Wenn es nicht bes­ser wird, hal­lo, dann machen wir auch nicht weiter.“

Das haben wir dann alle davon. Bätschi.

Senfecke:

  1. SPD?!
    Kennen wir die?
    Müssen wir die kennen?
    Dürfern(kein Tipfehler!) wir die kennen?
    Sollten wir die noch kennen?
    Habern die Geld oder sind mäch­tig oder sonst wie rele­vant?! Ausser für sich selbst,selbstverständlich…

    Ach der lau­te­re Lauterbach..einer der letz­ten halb­wegs intel­li­gen­te­ren Politikmohikaner,dem ent­spre­chen­des aus dem Mund fällt.
    Aber lei­der zuspät !
    Vielwichtiger der Schauspieler, der 40 Jahre in Bibo steck­te, hört jetzt auf :o

Comments are closed.

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre> <code> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.