Politik
Halali!

Franz-Josef Strauß (CSU) in der „WELT” 1974:

Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören (…).

Ludger Volmer (Grüne) am Wahlabend nach der Bundestagswahl 1994:

Wir werden den Kanzler jagen.

Heide Simonis (SPD) in der „BILD am Sonntag” 1995:

Wir müssen den Bundeskanzler richtig jagen[.]

Dagmar Enkelmann (PDS, heute Die Linke) 1996:

Die Opposition könnte wirksamer sein und die Regierung jagen (…).

Christian Lindner (F.D.P.) auf dem Dreikönigstreffen 2014:

Wir werden die Bundesregierung jagen!

Alexander Gauland (AfD) am Wahlabend nach der Bundestagswahl 2017:

Die Bundesregierung, wie immer sie aussieht, kann sich warm anziehen, wir werden sie jagen[.]

Was freilich, glaubt man diversen sonst nicht unvernünftigen Twitternutzern und sonstigen sozialen Medien, übelster „Nazisprech” (ebd.) und damit Schlimmdenk ist; so lange das traditionell kurze Gedächtnis der Wähler eben diesmal andauert.

Senfecke:

  1. Pingback: artodeto's blog about coding, politics and the world

:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:aufsmaul: 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
mehr...
 

Erlaubte Tags:
<strong> <em> <pre class="" title="" data-url=""> <code class="" title="" data-url=""> <a href="" title=""> <img src="" title="" alt=""> <blockquote> <q> <b> <i> <del> <span style="" class="" title="" data-url=""> <strike>

Datenschutzhinweis: Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Details finden Sie hier.

Senf hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du willst deinen Senf dazugeben, dir ist aber der Senf ausgegangen? Dann nutz den SENFOMATEN! Per einfachem Klick kannst du fertigen Senf in das Kommentarfeld schmieren, nur dazugeben musst du ihn noch selbst.